Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Junge Uni Götterfunken Programm 1. Tag - Themenschwerpunkt Musikwissenschaft/Sound Studies

Programm 1. Tag - Themenschwerpunkt Musikwissenschaft/Sound Studies

Montag, 30. September 2019, 18.00 - 21.00 Uhr
Foyer & Aula, Tannenbusch-Gymnasium


Musikalische Gestaltung des Tages: Götterfunkenorchester der Musikklassen 7c, 8c und 9c des Tannenbusch-Gymnasiums
 


18.00 Uhr: Eröffnung

mit Grußworten von
Eike Schultz, Schulleiter des Tannenbusch-Gymnasiums
Professorin Dr. Karin Holm-Müller, Prorektorin der Universität Bonn
und Carolin Krause, Dezernentin des Dezernats für Schule, Soziales und Jugend der Stadt Bonn
 


19.30 Uhr: Vortrag "O Freunde, nicht diese Töne!"

Dozent: Professor Dr. Tobias Janz,
Leiter der Abteilung Musikwissenschaft/Sound Studies, Universität Bonn

Zum Thema: Beethovens 9. Sinfonie fasziniert nicht nur eingeschworene Musikliebhaber. Doch was macht sie so besonders? Was sollte man über ihre Entstehungsgeschichte, ihre Ästhetik, v.a. aber auch ihre Rezeptionsgeschichte wissen? Der Fachvortrag gibt einen prägnanten Einblick in dieses zeitlos wirkende Werk des Bonner Komponisten.
 


18.00-21.00 Uhr: Mitmach-Station der Musikwissenschaft/Sound Studies

„Remix Beethoven!“:

Titel-Montage Musikwissenschaften


Du interessierst Dich für Musik, Sound & Beethoven? Am 30. September 2019 hast Du die Möglichkeit, an unserer Mitmach-Station selbst zu „komponieren“. Dafür brauchst Du aber kein Notenblatt und Stift, sondern nur einen unserer Laptops:

  • Höre Dir zunächst ein kurzes Original-Stück von Beethoven an.
  • Spiele dann als Beispiel einen bereits fertig produzierten Remix ab.
  • Jetzt bist Du dran: Produziere Deinen eigenen Remix zum Mitnehmen!

An unseren drei Mitmach-Stationen stehen Dir Max Alt und Sven Boxberg von der Universität Bonn, Abteilung für Musikwissenschaft/Sound Studies, zur Seite. Sie zeigen Dir, wie Du mit Hilfe des Softwareprogramms Logic Pro richtig kreativ werden und Dein eigenes Beethoven-Sample produzieren kannst. Wir speichern Dein Sample auf Wunsch gerne ab.

Du bekommst einen Abholzettel von uns, auf den Du Deinen Dateinamen einträgst. Mit diesem bekommst Du über Eure Lehrerinnen und Lehrer nur wenige Tage nach der Veranstaltung Deine persönliche Datei mit dem von Dir produzierten Beethoven-Remix ausgehändigt.

Durch das Erstellen von Soundsamples aus Beethovens Musik möchten wir Dir das wissenschaftliche Feld der Musik- und Klangforschung näherbringen. In der Abteilung Musikwissenschaft/Sound Studies beschäftigen wir uns nicht nur mit Musik und ihrer Geschichte, sondern auch mit den Medien und Technologien, die zur Produktion, zum Hören und zur Analyse von Musik verwendet werden. 
 

18.00-21.00 Uhr: Mitmach-Stationen der Mathematik

Mitmach-Station Mathematik 1, "Mozarts Würfelspiel"

Mitmach-Station Mathematik 2, "Ist guter Klang messbar?"

Mitmach-Station Mathematik 3, "Monochord - Klänge erleben"

Artikelaktionen