Ausbildung an der Uni? Ja, das geht!

Berufsausbildung an der Universität Bonn

100 Azubis. 18 Ausbildungsberufe. Eine Uni. Oder anders gesagt: Chancen, Chancen, Chancen. Die Auszubildenden an der Universität Bonn erwartet eine berufliche Aussicht mit Zukunft. Wir bilden in handwerklichen, technischen, kaufmännischen und naturwissenschaftlichen Berufsfeldern aus ­und das für alle Schulabschlüsse.

Unsere Ausbildungsberufe im Überblick

Die Ausbildung findet je nach Ausbildungsberuf in unseren Werkstätten, Laboratorien, Bibliotheken, Institutssekretariaten und in der Verwaltung statt. Engagierte Ausbilder*innen gewährleisten eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche praktische Ausbildung, die Einblicke in die vielfältigsten Projekte verschafft.

Das bieten wir Dir

Uns ist besonders wichtig, dass du stets eine Ansprechperson an deiner Seite hast, die dir bei all deinen Fragen und Anliegen zur Seite steht.
Zudem möchten wir, dass du dich bei uns wohlfühlst und legen Wert drauf, dass deine Aufgaben auch wirklich etwas mit der Ausbildung zu tun haben.

Benefits

  • angestrebte Übernahme für mind. ein Jahr bei bestandener Abschlussprüfung,
  • attraktive Vergütung in Höhe von 1.086,82€ pro Monat im ersten Ausbildungsjahr (TVA-L),
  • Jahressonderzahlung im November,
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29€ pro Monat,
  • Betriebliche Altersversorgung,
  • Lern- und Arbeitsmittelzuschuss,
  • eine Sonderzahlung in Höhe von 400€ bei bestandener Abschlussprüfung,
  • gute Anbindung durch die Möglichkeit auf ein VRS-Großkundenticket,
  • günstige Mittagspause in den Mensen der Universität Bonn zu subventionierten Preisen (Studierendenpreise). 

Know-how

  • eine erstklassige Ausbildung, von einer der größten Arbeitgeberinnen in Bonn mit hervorragenden Zukunftsperspektiven innerhalb und außerhalb der Universität,
  • erfahrene und kompetente Ausbilder*innen mit viel Praxiserfahrung,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. Teamworkseminare oder interkulturelle Trainings bis hin zu Sprachworkshops.

Work-Life-Balance

  • 30 Tage Urlaub,
  • 5 Tage Sonderurlaub zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • die Nutzung des Hochschulsports mit seinem breit gefächerten Angebot,
  • Monatliche Heimfahrten falls deine Eltern/Ehepartner*in sehr weit entfernt wohnen,
  • Mögliche Unterstützung durch betriebliche Sozialberatung.

Weitere Infos findest du hier.  


Ablauf des Bewerbungsprozesses

01.

Bewerbung mit vollständigen Unterlagen

Der Bewerbungszeitraum für ein Ausbildungsjahr beginnt im Herbst des Vorjahres.

Du hast die richtige Ausbildung für dich gefunden?

Dann schicke uns deine Bewerbung. 

Für eine vollständige Bewerbung benötigen wir:

  • ein Anschreiben,
  • einen Lebenslauf,
  • die letzten drei Schulzeugnisse,
  • andere  Nachweise (z.B. FSJ, Praktika, BFD).

Eine konkrete Bewerbungsfrist gibt es nicht, da wir die Ausschreibung erst beenden, wenn alle Plätze belegt sind.

Hier kannst du die offenen Ausbildungsplätze sehen und dich direkt bewerben. 

02.

Bearbeitung und Sichtung der Unterlagen

Deine Unterlagen werden vorab in der Personalabteilung geprüft und die Bewerbungen der geeignete*n Kandidat*innen werden an die entsprechenden Ausbilder*innen versendet.


Wirst du danach zu einem Auswahlverfahren eingeladen, gehörst du zu den glücklichen Kandidat*innen, die in die engere Auswahl gekommen sind. Gegebenenfalls findet zunächst ein Eignungstest statt. 

Beim Vorstellungsgespräch hast du die Gelegenheit deinen Ausbildungsbereich und deine Ausbilder*innen kennen  zu lernen und sie davon zu überzeugen, dass du der*die Richtige bist!

03.

Vertragsunterzeichnung

Du konntest im Vorstellungsgespräch überzeugen? Herzlichen Glückwunsch!

Nach erfolgter Zusage für deine Ausbildung erhältst du kurze Zeit später einen Ausbildungsvertrag, den du unterzeichnet an uns zurücksendest. Nun steht deinem Start in die Ausbildung an der Universtität Bonn nichts mehr im Wege.


Diversität und Chancengleichheit

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule
zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen
und deren Karrieren besonders zu fördern.
Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in
Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit
nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Kontakt

Amelie Schultes

2.052

Franziskanerstraße 2

53113 Bonn

+49 228 73-3214

Tim Schulz

2.052

Franziskanerstraße 2

53113 Bonn

+49 228 73-5574

Lies gerne auch

Qualifizierungsangebote für Auszubildende

Unsere Auszubildenden sind unsere Fachkräfte von morgen. Daher bieten wir  auch schon während der Ausbildung zusätzliche Weiterbildungsangebote an.

Zahlen, Daten, Fakten

Wir sind eine von elf deutschen Exzellenzuniversitäten und haben in den vergangenen Jahrzehnten mehr Nobelpreise und Fields-Medaillen hervorgebracht als jede andere deutsche Hochschule.

FAQs

Du hast Fragen rund um das Thema Ausbildung an der Universität Bonn? Wir haben die Antworten. 

Wird geladen