Junge Entdecker*innen gesucht!
Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten
Logo der Junge Uni mit dem Wissenschaftsrallye Logo
© Junge Uni Bonn

Die Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten wird in diesem Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Detaillierte Infos dazu werden laufend auf dieser Seite ergänzt.

Die Wissenschaftsrallye ist eine Veranstaltung im Rahmen der Jungen Uni. Weitere Infos zu unseren Angeboten für Schüler*innen findest Du auf der Junge Uni-Website.

Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten 2022 

Die Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten fand am Samstag, 7. Mai 2022 statt

Start: zwischen 10 und 11 Uhr im Arkadenhof, Hauptgebäude, Am Hof 1

Im Anschluss besuchst Du die verschiedenen Stationen rund um den Hofgarten. Wenn Du 10 Stationen besucht hast, erhältst Du am Ende der Rallye im Arkadenhof Deinen Rallyepreis (dazu findest Du unten bald mehr Infos.) Natürlich kannst Du auch weniger oder mehr als 10 Stationen besuchen.

Ende: Die Stationen sind bis 15 Uhr geöffnet. Die Start- und Zielstation ist bis 16 Uhr geöffnet. 

Mindestalter Wissenschaftsrallyes
© Junge Uni Bonn
Postkarte Wissenschaftsrallye Hofgarten 2022
© Wolfgang Bialek, Volker Lannert Uni Bonn

Wissenschaftsrallye-Stationen 2022:

Kubo-Oktaeder-quer.jpg
© ARITHMEUM Bonn

ARITHMEUM

Polyeder falten 

Ob Kranich, Schwan oder Frosch - Origami ist mit seinen vielen Formen bekannt. Auch Bötchenfalten ist kein Problem. Aber kannst du schon Polyeder falten? Mehr als ein paar bunte quadratische Notizzettel brauchst du nicht, um einen Oktaeder oder Kuboktaeder zu falten. Wir schauen uns gemeinsam die Falttechnik an und wagen einen Einstieg in die hohe Kunst des Polyederfaltens.

Evangelisch-Theologische Fakultät
© Evangelisch-Theologische Fakultät/ Uni Bonn

Evangelisch-Theologische Fakultät

Was ist an Stories und Fakten „wahr“? Ein Vergleich zwischen Gegenwartsstories um Kiew und einer antiken Story um Jerusalem.

Die Theologie beschäftigt sich in wissenschaftlicher Weise mit biblischen Erzählungen, arbeitet heraus, mit welchen Mitteln sie arbeitet, an wen sie sich wendet und welche historische Situation sie im Blick haben. So z.B. die Erzählung vom Einzug Jesu als „König der Juden“ ins antike Jerusalem. Im Jahr 2022 gibt es einen Krieg darum, wem die ukrainische Hauptstadt Kiew gehört, in dem sich auch zwei „Stories“ gegenüberstehen. Wie sind diese aufgebaut? Was für Gemeinsamkeiten und was für Unterschiede haben die biblische story und die Gegenwartsstories um die Hauptstadt und die Macht in ihr? Und was bedeutet es, „die Wahrheit“ zu erzählen?

IAAK
© IAAK/ Uni Bonn

Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie

"You’re a linguist, Harry!" – Ein korpuslinguistischer Ausflug durch Hogwarts

Bist du ein echtes Magie-Genie und kennst dich rund um Hogwarts aus? Stelle dein Wissen auf die Probe und gemeinsam erkunden wir was die Zauberwelt korpuslinguistisch alles zu bieten hat. In English, please 😉

Akademisches Kunstmuseum
© Akademisches Kunstmuseum/ Universität Bonn

Institut für Archäologie und Kulturanthropologie - Akademisches Kunstmuseum, Studentische Museums-AG

Alltagsleben in der Antike

Wenn ihr an die antiken Griechen und Römer denkt, fallen euch bestimmt direkt großartige Bauten wie die Athener Akropolis und das Kolosseum in Rom oder berühmte Persönlichkeiten wie Aristoteles, Alexander der Große sowie Julius Caesar ein. Doch wie haben die Menschen in der Antike tatsächlich gelebt? Was prägte ihren Alltag? Was haben sie gegessen und womit haben sie sich ihre Zeit vertrieben? Antworten auf diese Fragen werdet ihr bei unserer Station der Hofgartenrallye in Form von Quiz und Spielen finden.

Skandinavistik
© Skandinavistik/ Uni Bonn

Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft, Abteilung  Skandinavistik

Skandinavische Sprachen

Komm mit der Abteilung für skandinavische Sprachen und Literaturen auf ein „Tipspromenad“ und entdecke die nordischen Sprachen Dänisch, Isländisch, Norwegisch und Schwedisch auf einem kleinen Quizparcours durch das Hauptgebäude der Uni. 

Willkommen! Velkommen! Velkommin! Välkomna!

Institut für Geschichtswissenschaft
© Institut für Geschichtswissenschaft/ Universität Bonn

Institut für Geschichtswissenschaft

Wer waren die Ketzer? Eine Geschichte aus den Rheinlanden

„In eurer Diözese geschieht es häufig, dass Ketzer (haeretici) aufgegriffen werden, die sich heute insbesondere durch Ihre Irrtümer auszeichnen“. So schrieb Eckbert, ein ehemaliger Bonner Kleriker, im 12. Jahrhundert an den Kölner Erzbischof Rainald von Dassel, den mächtigen Berater des Kaisers Friedrich Barbarossa.
Wer waren diese Menschen, die als Ketzer oder als Häretiker bezeichnet und wegen ihres abweichenden Glaubens verfolgt wurden?
Anhand einer Quelle aus den Rheinlanden betrachten wir gemeinsam die Häresie als Phänomen der religiösen Ausgrenzung im Mittelalter. Eine ferne Geschichte, die uns jedoch betrifft, wenn wir über den Ursprung unserer modernen Freiheit nachdenken wollen. Mit den Worten des Kölner Schriftstellers Heinrich Böll: „Dass Ketzer nicht mehr verbrannt werden, verdanken wir ja nur den paar Ketzern, die überlebt haben.“

Romanistik
© Valeska Peschke

Institut für Klassische und Romanische Philologie, Abteilung Romanistik

Entdecke die Welt der Romanistik

Die Romanistik beschäftigt sich mit den romanischen Sprachen (z.B. Französisch, Italienisch und Spanisch), ihren besonderen Charakteristika, Literaturen und vielseitigen Kulturen.

Für einen ersten Eindruck der Teilbereiche der Romanistik haben wir für Euch unterschiedliche Spiele und Knobelaufgaben zusammengestellt:
Was haben Französisch, Italienisch und Spanisch eigentlich gemeinsam und was unterscheidet sie?
In welchem Zusammenhang stehen bildliche Vorstellung und Wort?
Welche großen Werke der romanischen Literatur kenne ich bereits, ohne es zu wissen?
Und was hat eigentlich Europa damit zu tun?

IOA
© IOA/ Uni Bonn

Institut für Orient- und Asienwissenschaften

Asien besteht aus vielen unterschiedlichen Ländern - wir wollen den Schüler*innen die Vielfältigkeit dieser Region mit ihren Sprachen und Kulturen näherbringen.

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
© Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie/ Uni Bonn

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie

Wie kann man eine Gesellschaft möglichst gerecht organisieren? Welche MinisterInnen regieren gerade in Deutschland? Wie lässt sich der Ukraine Krieg politikwissenschaftlich einordnen? Das sind Fragen, denen man im Politikstudium begegnet und mit denen wir uns bei der Hofgartenrallye beschäftigen wollen.

Medienwissenschaft
© Medienwissenschaft/ Uni Bonn

Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft, Abteilung Medienwissenschaft

Das Quiz der Medienwissenschaft

Was ist eigentlich ein Medium? Und: Wann entstand die erste Filmaufnahme? Bei unserem spannenden Quiz seid ihr medienwissenschaftlichen Fakten auf der Spur.

Sound Studies
© Musikwissenschaft/ Universität Bonn

Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft / Sound Studies

Musik/Sound zwischen Geschichte und Gegenwart

Was sind die populärsten Sounds der Musikgeschichte? Welche Melodien erkennt Ihr sofort? In einem Quiz könnt Ihr Euer Hören testen und herausfinden warum einige Songs, Stücke und Sounds die Geschichte überdauern und andere nicht.

Kunsthistorisches Institut Bonn
© Volker Lannert/ Uni Bonn

Kunsthistorisches Institut

Selfie meets Gipsabgüsse

Der Pop-Art Künstler Andy Warhol sagte einmal: “In the future, everyone will be world-famous for 15 minutes” und nach Joseph Beuys seien alle Menschen Künstler. Diesen Prinzipien folgt auch der zeitgenössische Bildhauer Erwin Wurm mit seinen „One Minute Sculptures“, für die unterschiedliche Personen in teils grotesken Posen erstarren.

Nun hast auch du Gelegenheit, zum Kunstwerk zu werden und im Netz Berühmtheit zu erlangen. Im Rahmen eines Quiz kannst du zudem die Kunstschätze des Kunsthistorischen Instituts entdecken und erforschen.

ULB Bonn
© ULB Bonn

ULB Bonn – Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

Mitten im Wissen

Wusstest du, dass die ULB Bonn rund 2.400.000 Bücher und Zeitschriftenbände in ihrem Bestand hat? Damit sammelt sie nicht nur sehr viel Wissen, sondern stellt den Studierenden der Universität Bonn passende Literatur für ihr Studium zur Verfügung. Gedruckte und elektronische Medien können Bonner Studierende ausleihen und nutzen. Wer einen ruhigen Arbeitsort sucht, wird in der ULB ebenfalls fündig. Zahlreiche Arbeits- und Lernplätze stehen täglich zur Verfügung. 

Universitätsmuseum Bonn
© Volker Lannert/Uni Bonn

Universitätsmuseum Bonn

Wir sind das Universitätsmuseum, welches die 200-jährige Geschichte der Universität Bonn zeigt. Bei uns verbindet sich die moderne Wissenschaft mit den traditionellen Aufgaben unserer Universität zu einer Einheit, die wir Allen näherbringen wollen.

Institut für Psychologie
© pixabay

Institut für Psychologie

Psychorätsel 

Welche Einflüsse haben Reize in der Kindheit auf unsere Entwicklung? Welche Areale sind beteiligt, wenn wir hören, sehen, schmecken? Wie beeinflussen wir, wie wir wahrgenommen werden? Und welche Rolle übernimmt unser Gehirn bei all diesem?
Die Psychologie befasst sich mit diesen Themen, aber natürlich mit noch viel mehr! Wir wollen dir einen kleinen Einblick geben, mit was sich Psycholog*innen beschäftigen, wie sie versuchen, den Mensch etwas besser zu erklären und welche Faktoren hierbei wichtig sind. Bei uns erwarten dich kleine angerichtete Häppchen aus den einzelnen Bereichen der Psychologie. Und wer weiß, vielleicht verstehst du dich selbst und deine Fähigkeiten ein klein wenig besser, nachdem du bei uns warst.

Neu: Bonn Center for Dependency and Slavery Studies
© Bonn Center for Dependency and Slavery Studies/ Uni Bonn

Bonn Center for Dependency and Slavery Studies

Die „süße“ Macht der Abhängigkeit – Die Geschichte des Zuckers

Wie kam es dazu, dass Zuckerrohr, eine ursprünglich in Neuginea beheimatete Pflanze, die Welt auf dramatische Weise verändert hat?
Schon vor tausenden von Jahren war Zuckerrohr sehr beliebt. Das Rohr wurde seines süßen Safts wegen gekaut und gelutscht. Als man um ca. 1000 n.Chr. in Indien auf die Idee kam, Zucker erstmals in kristalliner Form herzustellen, entwickelte es sich zum heißbegehrten Luxusgut. Aber Zucker wurde auch zum Objekt unermesslicher Habgier, nicht bei den Einheimischen, sondern bei Reisenden aus Europa. Und damit beginnt die barbarische Geschichte des Zuckers. Sie erzählt von brutaler menschlicher Ausbeutung, transatlantischem Sklavenhandel und seinem kolonialen Erbe.

Rallye-Preis

Diesjähriger Rallye-Preis: 

    • Führung durch das Stadtmuseum Bonn mit einer Erwachsenen Begleitperson + Besuch des studio_bnx inkl. Freigetränk und Einführung
    • sowie ein Gutschein für eine Portion Pommes + Getränk vom Foodtruck des Studierendenwerks.
    Foodtruck Studierendenwerk Bonn
    © Studierendenwerk Bonn
    Stadtmuseum-52.jpg
    © Constantin Ehrchen

    Aktuelle Fotogalerie Wissenschaftsrallye Hofgarten

    Fotogalerie der Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten
    © Volker Lannert/Uni Bonn

    Aktuelles Video Wissenschaftsrallye Hofgarten

    Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten 2022

    Kontakt

    Avatar Grugel

    Dr. Andrea Grugel

    Identifikation und Veranstaltungen

    Poppelsdorfer Allee 49

    53115 Bonn

    +49 228 73 9747

    Wird geladen