Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Forschung Argelander-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs Promotion plus Zertifikat "Promotion plus"

Zertifikat "Promotion plus"

pplus

 

Für Doktorandinnen und Doktoranden, die das Qualifizierungsprogramm zur breit gefächerten Weiterbildung und Berufsvorbereitung nutzen möchten, bieten wir ein Zertifikat "Promotion plus" an. Hier finden Sie genauere Informationen sowie die Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikats.

 

"Promotion plus"

Das Zertifikat "Promotion plus" bescheinigt Bonner Doktorandinnen und Doktoranden die Teilnahme an Workshops und Seminaren, die sie im Rahmen des Bonner Qualifizierungsprogramms für Doktoranden besucht haben. Das Graduiertenzentrum und seine Kooperationspartner Career Center, Personalentwicklung und Bonner Zentrum für Hochschullehre stellen das Zertifikat gemeinsam aus.

 

Bedingungen

Bei jeder „Promotion plus“-Veranstaltung, die für das Zertifikat angerechnet werden kann, finden Sie in der Kursbeschreibung Arbeitseinheiten (1 AE entspricht 45 Minuten) zugeordnet. Dabei gilt, dass eine halbtägige Veranstaltung 4 AE, eine ganztägige Veranstaltung 8 AE und eine zweitägige Veranstaltung 16 AE umfasst. Besteht eine Veranstaltung nicht nur aus einer Präsenz-, sondern zusätzlich aus einer Reflexionsphase, werden 5 AE (halber Tag + Reflexion), 10 AE (ganzer Tag + Reflexion) oder 20 AE (2 Tage + Reflexion) angesetzt.

Um das Zertifikat "Promotion plus" zu erhalten, müssen Sie Veranstaltungen im Umfang von mind. 50 AE aus mindestens zwei Modulen des Qualifizierungsprogramms besuchen. Von den 50 AE können bis zu 5 AE für von Ihnen besuchte Veranstaltungen anerkannt werden, die nicht im Rahmen von „Promotion plus“ angeboten wurden (sondern z.B. vom Bonner Forum Biomedizin oder anderen universitären und außeruniversitären Veranstaltern).

Der Abschluss Ihrer Promotion ist keine Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats. Darüber hinaus gilt: Bis zum SoSe 2015 galten für die Ausstellung des Zertifikats andere Voraussetzungen. Wer bis zum SoSe 2015 mit den Kursen begonnen hat, erhält das Zertifikat selbstverständlich zu den alten Teilnahmebedingungen (der Besuch von 5 Veranstaltungen aus 3 Modulen).

 

Verfahren

Wenn Sie die Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikats erfüllen, reichen Sie bitte die Teilnahmebescheiningungen der von Ihnen besuchten Kurse beim Bonner Graduiertenzentrum ein (als Kopien per Post oder als Scans per E-Mail) und geben Sie dazu Ihre Postadresse an. Sie erhalten dann das Zertifkat als Sammelbestätigung auf dem Postweg zugesandt. Wenn Sie Rückfragen zum Verfahren haben, können Sie sich jederzeit gern an die Geschäftsstelle des Graduiertenzentrums wenden.

Artikelaktionen