Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Forschung Wissenschaftlicher Nachwuchs Strukturierte Promotion Strukturierte Promotion in Medizin

Strukturierte Promotion in Medizin

Hauptgebäude

 

Die Medizinische Fakultät bietet - teils in Kooperation mit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät - Graduiertenprogramme u.a. in medizinischer Biochemie, Neurowissenschaften und Pharmaforschung. Darüber hinaus gibt es mit dem SciMed-Promotionskolleg und der Graduiertenschule THEME zwei schwerpunktübergreifende Graduiertenprogramme.

 

 

 

 

 

 

 

 Schwerpunktübergreifend

scimed
        

SciMed Promotionskolleg

Unterstützt vom BONFOR-Förderprogramm der Medizinischen Fakultät bietet das Promotionskolleg eine wissenschaftliche Doktorandenausbildung für Studierende der Medizin und Zahnmedizin mit dem Abschluss Dr. med./Dr. med. dent.

 

 

Neurowissenschaften (in Kooperation mit der Math.-Nat. Fakultät)

BIGS Neuroscience
         

Bonn International Graduate School of Neuroscience (BIGS Neuroscience)

Die BIGS Neuroscience bietet Bonner Doktoranden ein herausragendes Graduiertenprogramm im Forschungsbereich Neurowissenschaften.


sfb 1089
        

Integriertes Graduiertenkolleg im DFG-Sonderforschungsbereich "Synaptic Micronetworks in Health and Disease" (SFB 1089)

Angesiedelt am Sonderforschungsbereich 1089, bietet das Integrierte Graduiertenkolleg ein strukturiertes Promotionsangebot für die am SFB beschäftigten Doktoranden. Thematisch setzt es sich mit neuronalen Netzwerken auseinander.


BonnNi

        

Promotionskolleg "NeuroImmunology"

Das von der Else-Kröner-Stiftung geförderte Promotionskolleg untersucht die Beteiligung des Immunsystems an zahlreichen neurologischen Erkrankungen - wie Alzheimer, Hirntumoren und Epilepsien.


imprs

        

International Max Planck Research School for Brain and Behavior

In Kooperation zwischen der Universität Bonn, dem Max Planck associated center of advanced european studies and research (caesar), dem Max Planck Florida Institute for Neuroscience (MPFI) und der Florida Atlantic University bietet diese Graduiertenschule ein Promotionsstudium an der Schnittstelle von Neuro- und Verhaltenswissenschaften.


 

Pharmakologie/Pharmaforschung (in Kooperation mit der Math.-Nat. Fakultät)

bigs drugs
        

Bonn International Graduate School of Drug Sciences (BIGS DrugS)

Die Internationale Graduiertenschule zur Pharmaforschung richtet sich an Bonner Doktoranden in den beteiligten Instituten aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und der Medizinischen Fakultät.


grk 1873
        

DFG-Graduiertenkolleg "Pharmacology of 7TM-receptors and downstream signaling pathways" (GRK 1873)

Das thematisch fokussierte Graduiertenkolleg der Deutschen Forschungsgemeinschaft bietet ein dreijähriges, englischsprachiges Promotionsprogramm in enger Abstimmung zwischen Medizinischer und Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Fakultät.

 

 

Immunologie (in Kooperation mit der Math.-Nat. Fakultät)

immunosensation
        

Bonn International Graduate School Immunosciences and Infection

Das BIGS Immunosciences and Infection ist ein strukturiertes dreijähriges PhD Programm in Verbindung mit dem ImmunoSensation Cluster/Bonn, einer Exzellenzinitative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

 

 

Molekulare Biomedizin (in Kooperation mit der Math.-Nat. Fakultät)

limes
        

International Graduate School Life & Medical Sciences (BIGS-LIMES)

BIGS-LIMES bietet ein Graduiertenprogramm für Bonner Doktoranden der Fächer Biochemie, Lebenswissenschaften und Biomedizin.


itn timcc
        

Marie Curie Initial Training Network "Tumour Infiltrating Myeloid Compartment Cells" (TIMCC)

Das EU-geförderte Doktorandenprogramm, das an der Universität Leiden (NL) koordiniert wird, verbindet Immunologie, Genetik und Onkologie.

 

 

Artikelaktionen