Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Fördermaßnahmen der Uni Bonn

Förderung2

 

Die Universität Bonn fördert ihren wissenschaftlichen Nachwuchs finanziell und ideell. Hier finden Sie die wichtigsten Maßnahmen.

  

 

 

 

 

 

 

 

Promotionsstipendien

 

 

 

Fördermaßnahme

 

Fachliche Ausrichtung
Zielgruppe
 
 
je nach Programm
Doktorandinnen und Doktoranden

 
je nach Programm
Doktorandinnen und Doktoranden

 

 

Dissertationspreise

 

 

 

Preis

 

Fachliche Ausrichtung
Zielgruppe
 
 
offen
frisch Promovierte

 
Chemie
frisch Promovierte

 
Medizin
frisch Promovierte

 
Promotionsförderpreis der Landwirtschaftlichen Fakultät
Landwirtschaft
frisch Promovierte

 

 

Postdoc-Förderung (einschließlich Maßnahmen für Nachwuchswissenschaftlerinnen)

 

 

 

Förderprogramm

 

Fachliche Ausrichtung
Zielgruppe
 
  Maria von Linden-Programm
offen
Postdoktorandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen, Habilitandinnen, Privatdozentinnen, Juniorprofessorinnen

 

 

 Mentoring- und Trainigsprogramm MeTraoffenDoktorandinnen, Postdoktorandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen, Habilitandinnen, Privatdozentinnen, Juniorprofessorinnen

 


  Annemarie Schimmel-Stipendium
offen
Postdoktorandinnen, die ein eigenes Drittmittelprojekt (Einzelantrag oder Nachwuchsgruppe) an der Uni Bonn realisieren möchten 

 
je nach Ausschreibung
Postdoktorandinnen

 
Medizin
Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

 
Medizin
Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

 
Mathematik
Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

 
Mathematik
fortgeschrittene Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

 
Förderung für Nachwuchs-wissenschaftlerinnen der Landwirtschaftlichen Fakultät
Landwirtschaft
Postdoktorandinnen, die aufgrund von Mutterschutz und Erziehungsurlaub vorübergehend daheim bleiben

   

Tenure Track

 

Hier finden Sie Hinweise zur Einrichtung von Tenure-Track-Professuren an der Universität Bonn.

Artikelaktionen