Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Sicherung von Lernprozessen: das Lernportfolio

— abgelegt unter: ,

Eintägiger Workshop des Bonner Zentrums für Hochschullehre, 20. September 2019

Modul Lehre

Kursbeschreibung

Der Workshop behandelt Grundlagen von Portfolioarbeit allgemein sowie Grundlagen der Arbeit mit Lernportfolios, Lernjournalen und ähnlichen Formen in der Lehre.
Intendierte Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden

  • können entscheiden, in welchen Situationen sie Lernportfolios und verwandte Formen einsetzen können;
  • können Lernportfolios und verwandte Formen anleiten;
  • kennen die Grundlagen der Arbeit mit Lernportfolios und können diese auf ihre Lehrsituation hin anwenden;
  • verfügen über alle notwendigen Kenntnisse, um den Transfer des Gelernten ins didaktische Alltagshandeln leisten zu können.
 

Zielgruppe

Promovierende
 

Kurssprache

Deutsch

 

"Promotion plus"

Der Workshop wird im Rahmen des Zertifikates "Promotion plus" mit 10 Arbeitseinheiten (AE) anerkannt.
 

Modul

Modul 3: Lehre lernen
 

Anmeldung                                                                                                                                                               

Zur Anmeldung

 

Kontakt

Joana SW
 
Bei Rückfragen zum Kursangebot wenden Sie sich bitte an 
Joana Bürger-John, [Email protection active, please enable JavaScript.].
 
 
 
Die Räumlichkeiten des Bonner Graduiertenzentrums sind aktuell noch nicht barrierefrei. Bitte melden Sie sich bei Anmeldung per E-Mail, wenn Sie mobil eingeschränkt sind. Wir bemühen uns dann Ihnen die Teilnahme am Kurs zu ermöglichen.

 

Artikelaktionen