Hilfsangebote für Betroffene der Unwetter-Katastrophe
Angebote und Unterstützung für Universitätsangehörige und Studierende
WIR helfen
Spendenaktion für von der Flut betroffene Universitätsmitglieder
Forscher untersuchen bedrohtes Kulturerbe
Die VolkswagenStiftung fördert wissenschaftliche Projekte in Afrika und im Amazonasgebiet
Hilfsangebote für Betroffene der Unwetter-Katastrophe
WIR helfen
Forscher untersuchen bedrohtes Kulturerbe

Informationen zum Coronavirus 

Aktuelle Informationen für Studierende, Beschäftigte, Lehrende und Gäste.

Forschen und Studieren an der Exzellenzuniversität Bonn

An der Exzellenzuniversität Bonn können die besten Köpfe ihr Potential entfalten - seit über 200 Jahren. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie im Exzellenzwettbewerb. Informieren Sie sich über unsere transdisziplinären Forschungsbereiche. Lernen Sie unsere Querschnittsaufgaben kennen, durch die wir auch die Chancengerechtigkeit und die Nachhaltigkeit im Wissenschaftsbetrieb verbessern. Willkommen in Bonn - Willkommen in der Welt.

Aktuelles aus der Uni
Psychische Folgen von Covid-19 im Gesundheitswesen

Ärztliches Personal, Pflegekräfte, Technische Angestellte, Seelsorge-rinnen und Seelsorger in den Kliniken: Sie alle waren durch die Covid-19-Pandemie schwer belastet. Welche Schutzfaktoren helfen können, mit diesen Belastungen umzugehen, zeigt nun eine Studie der Universität Bonn. Sie basiert auf einer gemeinsamen großen Online-Befragung an den Universitätskliniken Bonn, Erlangen, Ulm, Dresden und Köln. Auch viele andere Kliniken in Deutschland beteiligten sich. Als besonders wichtig stellte sich darin die empfundene Kohärenz heraus – vereinfacht gesagt: das Gefühl, dass das Leben sinnvoll ist und Herausforderungen verständlich eingeordnet werden können. Die Ergebnisse erscheinen in der Fachzeitschrift PLOS ONE.

Neue Methode für schnelle 3D-Mikroskopie

Menschen, die gerne Tennis im Fernsehen schauen, kennen das Problem: Manchmal ist ein Ballwechsel einfach zu schnell, um ihn genau zu verfolgen – und der Ball ist erst wieder sichtbar, wenn er bereits im Aus ist. Forscherinnen und Forscher stoßen auf ein ähnliches Problem, wenn sie schnelle Prozesse in der Natur genau beobachten und analysieren wollen. Ein Team des Exzellenzclusters ImmunoSensation2 der Universität Bonn, des Universitätsklinikums und des Forschungscentrums caesar hat jetzt eine Methode entwickelt, die schnelle Bewegungen präziser vermessen kann. Mit einem neuen Algorithmus konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erstmalig das Schlagen eines Spermienschwanzes über eine längere Zeit präzise in 3D aufzeichnen. Die zugrundeliegende Software ist für andere Labore frei zugänglich. Die Studie ist in der Fachzeitschrift Nature Communications erschienen.

Beethoven: Poderoso, Tormentoso, Revolucionario.

„Künstler aus der ganzen Welt interpretieren Beethoven und sein Werk“. Unter diesem Motto zeigen das Museum für Geschichte und Kunst in Durango, Mexiko und das Universitätsmuseum der Universität Bonn in parallel laufenden Ausstellungen Druckgrafiken zur Musik und zum Leben Ludwig van Beethovens. Die Ausstellung „Beethoven: Kraftvoll, stürmisch, revolutionär“ ist eine Kooperation mit der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). Sie konnte im Beethovenjahr 2020 pandemiebedingt nicht gezeigt werden und ist vom 30. Juli bis 19. September 2021 im Bonner Universitätsmuseum zu sehen.

Vier neue Gütesiegel zum Wohle des Patienten

Das künstliche Kniegelenk hat zahlenmäßig aufgeholt und steht deutschlandweit gleichauf mit dem künstlichen Hüftgelenk, dem bisher häufigsten endoprothetischen Eingriff. Bereits 2012 gehörte das Universitätsklinikum Bonn zu den ersten Krankenhäusern in Deutschland mit dem EndoCert-Gütesiegel „Endoprothesezentrum der Maximalversorgung (EPZmax)“ für Hüft- und Kniegelenkersatz. Zwar werden Schulter-, Sprunggelenk-und Tumor-Endoprothetik im Vergleich weniger durchgeführt, nehmen aber ebenfalls zu. Das Universitätsklinikum Bonn hat sich jetzt daher deutschlandweit als erstes „EPZmax“ zusätzlich in diesen drei Bereichen nach dem kürzlich erweiterten Qualitätssicherungssystem EndoCert sowie als Fußzentrum vom internationalen Zertifizierungsinstitut „ClarCert“ zertifizieren lassen. Zu dem Nutzen der Qualitätssiegel äußern sich Prof. Dr. Dieter C. Wirtz, Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, und weitere Experten am Universitätsklinikum Bonn.

Veranstaltungen
Das Smartphone als Exkursionsführer — Digitale Exkursionsangebote
Online-Workshops: Zoom
09:00
Bei diesem Workshop handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms des Bonner Zentrums für Hochschullehre ...
International Summer School: Agricultural Robotics
online
08:00
Together with two of the leading universities of the world, ETH Zurich and Lincoln University in the UK, PhenoRob will host the International Summer School ...
Universitätsfest 2021-Graduation Walk
Hofgartenwiese, Bonn
12:40 - 13:40
Die Universität Bonn lädt zum Unifest 2021 ein. Auch in diesem Jahr geht die Uni Bonn mit ihrem Unifest neue Wege und plant digitale Angebote sowie einem ...
Symposium on Interdisc. Research in Mathematics and Life Science
Neues Hörsaalgebäude ...
09:00 - 18:00
The Clusters of Excellence Hausdorff Center for Mathematics (HCM) and ImmunoSensation2 and the Transdisciplinary Research Areas TRA Mathematics, Modelling and ...

1818

Gegründet

7.000

Promovierende

35.000

Studierende

Mehr über die Universität Bonn

Die Uni in Bildern

Fotogalerie aus den Bereichen Veranstaltungen, Forschung, Lernen und Lehren, Gebäude und Museen.

Zahlen und Fakten

Alle Zahlen und Fakten auf einem Blick rund um die Uni Bonn. 

Unileben

Es gibt ein Leben außerhalb der Hörsäle und Labore - und was für eins!

Netzwerke und
Zertifikate

netzwerke_logos_1.svg
©
netzwerk_logos_2.svg
©
Wird geladen