One
Informationen für ...
Gemeinsam für studentischen Wohnraum

zimmerfrei-2.jpg

Baustelle Uni

20150929_Ostturm.jpg

Uni Bonn Online-Shop
Initiativen

audit_fgh-aus-58.jpg  E-Quality-58.jpg  U15-58.jpg

115-de.jpg
 
Two
Sie sind hier: Startseite

Nachrichten

Forscher der Uni Bonn sagen Gravitationswellen vorher

Wie aus Doppelsternen enge Paare von massereichen Schwarzen Löchern werden

Wellen - Foto: colourbox.de

Mit ersten direkten Hinweisen auf Gravitationswellen sorgten heute Wissenschaftler in den USA für Aufsehen. Albert Einstein hat die Wellen vor 100 Jahren vorhergesagt, ein direkter Nachweis war bisher aber nicht gelungen. Astronomen der Universitäten Bonn und Oxford haben mittels einer neuen Theorie die überraschend hohen Massen von den gerade durch das Gravitationswellen-Experiment gemessenen Schwarzen Löchern vorausberechnet. Sie stellen ihre Ergebnisse in der Zeitschrift „Astronomy and Astrophysics“ vor.    Mehr...

Wie aus Doppelsternen enge Paare von massereichen Schwarzen Löchern werden
Mehr…
Patientenkolloquium des Uni-Klinikums Bonn rund um chronische Leukämien
Mehr…
Wissenschaftler stellen Forschungsergebnisse vor. Pressekonferenz zur Bodendegradierung mit Klaus Töpfer
Mehr…
Doktorandenprogramm der Uni Bonn fördert Übertragung von medizinischer Forschung in Anwendungen
Mehr…
Karriereperspektiven nach der Promotion in den Geisteswissenschaften
Mehr…
Forscher der Universitäten Bonn und Leipzig entdecken Mechanismus zur Bekämpfung von Krankheitserregern
Mehr…
Kunst-Ausstellung am Universitätsklinikum Bonn
Mehr…
Forscher der Uni Bonn: Steigende Temperaturen führen zu stärkerer Meerwasserausdehnung als gedacht
Mehr…
weitere Nachrichten ...

Werbung