Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite International Internationales Profil Internationalisierungsstrategie 2020

Internationalisierungsstrategie 2020

Titelbild - Internationalisierungsstrategie 2020.jpg


Internationalisierung ist ein zentrales Element der Gesamtausrichtung und Entwicklungsplanung der Universität Bonn. Ziel ist es, den hohen Grad an Internationalität beizubehalten und den Internationalisierungsprozess weiter voranzutreiben.

Internationalisierung versteht die Universität Bonn dabei als Querschnittsaufgabe, an der alle Einheiten und Angehörigen der Universität gemeinsam arbeiten und teilhaben. Angestrebt wird daher keine punktuelle, sondern eine umfassende strategische Internationalisierung, die nicht nur als eine Summe von Einzelinitiativen zu verstehen ist, sondern unter der Ägide der Hochschulleitung alle Bereiche der Universität Bonn miteinbezieht.


In der Internationalisierungsstrategie 2020 hat die Hochschulleitung fünf Oberziele definiert:

  • Die Universität Bonn wird die Etablierung ihres Spitzenplatzes in der Forschung im internationalen Vergleich weiter vorantreiben.

  • Die Universität Bonn wird Studium und Lehre strukturell und inhaltlich weiter internationalisieren.

  • Die Universität Bonn wird strategische Partnerschaften für Forschung, Studium und Lehre etablieren.

  • Die Universität Bonn wird die Rahmenbedingungen für die Internationalisierung nachhaltig stärken und Internationalität kulturell und strukturell in den zentralen und dezentralen Einheiten der Universität verankern.

  • Die Universität Bonn wird ihren einmaligen Standortvorteil – Bonn ist eine internationale Wissenschaftsstadt, eine UN-Stadt und ein Sustainability-Hub – verstärkt für die Internationalisierung nutzen.

Weitere Informationen: 

Artikelaktionen