Gemeinsam entdecken

Internationales Profil

Dank ihrer ausgezeichneten Reputation verfügt die Universität Bonn über ein renommiertes internationales Netzwerk sowie über intensive Lehr- und Forschungskooperationen weltweit. Sie genießt einen in ganz Deutschland einmaligen Standortvorteil. In der internationalen Bundesstadt Bonn und der umliegenden Region sind eine Vielzahl an UN-Einrichtungen sowie international ausgerichtete Wissenschafts- und Wissenschaftsförderorganisationen angesiedelt. So bietet die regionale Verwurzelung der Universität Bonn ein Tor in die Welt, das die internationale Vernetzung der Universität nachhaltig stärkt.

Int-Strategie_600x400px_80_kumpan-electric-8_c9AUZnkBA-unsplash.jpg
© Unsplash.com

Strategie zur Internationalisierung 2025

Internationalisierung ist ein zentrales Element der Gesamtausrichtung und Entwicklungsplanung der Universität Bonn. Die Strategie treibt diesen Prozess voran und wird regelmäßig fortgeschrieben.

Regionale-Schwerpunkte_600x400px_60_internationale_flaggen_BN_Sondermann.jpg
© Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Regionale Schwerpunkte in der internationalen Zusammenarbeit

Die Partnerschaftsstrategie definiert strategische Partnerhochschulen und Schwerpunktländer der internationalen Zusammenarbeit.

Welcome-Center_Partnerschaften_600x400px_60_image_large.jpg
© Dick van Aalst/Radboud University

Partnerschaften und Kooperationen weltweit

Die Universität Bonn ist in zahlreichen internationalen Netzwerken und Projekten aktiv. Sie arbeitet mit Partnerhochschulen auf allen Kontinenten zusammen.

4.375

Internationale Studierende

1.760

Internationale Promovierende

135

Herkunftsländer

Kontakt

Avatar Odenthal

Tina Odenthal

Dezernentin (komm.)

1.003

Poppelsdorfer Allee 102

53115 Bonn

+49 228 73-6190

Wird geladen