Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite International Internationales Profil Internationalisierung der Verwaltung

Internationalisierung der Verwaltung

Titelbild_Internationalisierung_Verwaltung.jpg 

Die internationale Ausrichtung der Universität Bonn ist ein elementarer Bestandteil ihres Profils. Aber wie spiegelt sich diese Ausrichtung im Arbeitsalltag der Universitätsverwaltung wider? Um dieser Frage nachzugehen und herauszufinden, wie Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter in ihren international ausgerichteten Tätigkeiten besser unterstützt werden können, haben der Kanzler und der Prorektor für Internationales die Dezernate Internationales und Forschung damit beauftragt, eine Online-Befragung innerhalb der zentralen und dezentralen Universitätsverwaltung durchzuführen.

Die Befragung wurde Ende 2017 mit Unterstützung des Zentrums für Evaluation und Methoden durchgeführt. Etwa ein Drittel aller Verwaltungsangestellten (600 Personen) hat an der Befragung teilgenommen: eine Quote, durch die den Ergebnissen eine hohe Aussagekraft zukommt.

Die Internationalität der Universität Bonn wird demnach seitens ihrer Verwaltung nachdrücklich begrüßt und mitgetragen – auch eine weitere Internationalisierung halten fast sämtliche Befragten (95%) für wünschenswert. Diese und alle weiteren Ergebnisse der Befragung können Sie nun in einer vom Kanzler der Universität Bonn herausgebenen Broschüre nachlesen.

In Reaktion auf die Umfrage hat die Hochschulleitung eine Projektgruppe unter Leitung des Dezernats Internationales beauftragt, geeignete Maßnahmen zur weiteren Internationalisierung der Verwaltung zu konzipieren und ihre Umsetzung voranzutreiben.

► Broschüre "Internationalisierung der Verwaltung"

Artikelaktionen