Veranstaltungen

Macht und Demokratie in Funktionssystemen der Weltgesellschaft

Der Vortrag verknüpft die Frage nach der gesellschaftsweiten (über die Politik hinausreichenden) Bedeutung von Demokratie und Macht mit der Diagnose der funktionalen Differenzierung der Gesellschaft als der primären Differenzierungsform der Weltgesellschaft. Unter diesen Voraussetzungen ist die zentrale Frage: Welche Rolle spielen diese beiden Leitbegriffe moderner politischer Systeme in den radikal different verfassten Problemwelten der Kunst, der Wissenschaft und der Wirtschaft?
Zeit
Mittwoch, 27.04.2022 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstaltungstyp
Ringvorlesung
Themengebiet
Ethik, Versöhnung
Zielgruppen

Öffentlich

Sprachen
Deutsch
Ort
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Regina-Pacis-Weg 3 D-53113 Bonn
Raum
Hörsaal 8 und Hybrid über Zoom
Reservierung
Nein
Veranstalter
TRA Individuen, Institutionen und Gesellschaften
Kontakt

Prof. Dr. Svenja Kranich, Prof. Dr. Daniela Pirazzini und PD Dr. Simone Knewitz

lets@uni-bonn.de

+49 (0)228 73-7625

Wird geladen