Netzwerk - TRA Matter

Die TRA Matter ist Teil eines lebendigen nationalen und internationalen Wissenschafts- und Technologienetzwerks.

Mitgliedschaft
© Adam solomon / Unsplash

Mitgliedschaft

Das wissenschaftliche Netzwerk des TRA-Matter wächst immer weiter und besteht nun aus insgesamt 68 Mitgliedern aus bisher sechs verschiedenen Disziplinen (Physik, Chemie, Biologie, Molekulare Biomedizin, Geodäsie, Pharmazie). 

Wir freuen uns weiterhin auf neue Mitglieder, die Interesse an gemeinsamen, transdisziplinären Themen und Projekten im Bereich „Materie“ haben. Werden Sie auch Teil des Netzwerks des TRA Matter! 

Fragen hierzu beantworten wir gerne unter tra2-matter@uni-bonn.de.

Kooperationspartner & Transfer

Wir arbeiten eng mit den folgenden Partnern zusammen.

Nicht nur die Verbindungen zu großen Forschungseinrichtungen weltweit, wie z.B. CERNFAIRKEK, BESSY, ALMAeROSITA und Euclid, sondern auch die lokale Infrastruktur und die Verbindungen zu den Institutionen der Max-Planck-Gesellschaft (MPIfRMPI CECcaesar), dem ABC/J Geoverbund und dem Forschungszentrum Jülich machen Bonn zu einem einzigartigen Ort der Grundlagenforschung.

Für den Transfer von Forschungsergebnissen arbeiten wir eng mit dem Transfer Center EnaCom12 zusammen. Innovation Scouts werden in Zukunft Transferpotenzial in den TRAs identifizieren, Wissenschaftler gezielt über Technologietransfer und Gründungsthemen informieren und die Verbindung zu EnaCom herstellen.

Mehr erfahren über TRA Matter 

Über TRA Matter

Mission, Ziele, Organisation

Forschung

Profil, Bereiche, Auszeichnungen

Angebote

Veranstaltungen

Wird geladen