Solidarity with Ukraine

Support offers and information of the University of Bonn

The University of Bonn condemns the invasion of Russian troops and shows solidarity with the people in Ukraine. The war has manifold consequences also for the academic life. — On this page we bundle all support offers and information of the University of Bonn.

Donation Event “Help for Ukraine” on December 10, 2022

The student initiative UniBonn.UA and the International Office invite you to a pre-Christmas donation event. On Saturday there will be Ukrainian pastries, merchandise products, a quiz as well as live music.

All collected donations will be transferred to orphanages for disabled children in the Kharkiv region to buy energy generators. The initiative already gathered close to €5,400 for humanitarian projects.

Place and time: Poppelsdorfer Allee, level with Argelanderstraße, 12:00 - 04:30 pm

News and Events

Support for Science in Times of War
“Cologne/Bonn Academy in Exile” founded

The Universities of Cologne and Bonn have joined forces to support researchers from Ukraine affected by the war. The newly founded academy also welcomes researchers from Russia and Belarus who are being persecuted for standing up against the military action. The academy’s work mainly focuses on European integration and promoting knowledge about the affected region.

Online lecture: History of Ukraine

Recording of the Alumni Online Lecture "History of Ukraine" by Prof. Dr. Martin Aust, historian and Eastern Europe expert at the University of Bonn (Source: Alumni Network of the University of Bonn/ YouTube).

Interview: End of an Epoch in Europe

With Putin’s attack on Russia’s neighboring state Ukraine, a historical epoch has come to an end, says Prof. Dr. Martin Aust, historian and Eastern Europe expert at the University of Bonn. How the conflict will continue is uncertain.

Podcast: Phase-out of Russian oil and gas?

The podcast series “Hypothese” (hypothesis) of the University of Bonn features an interview with economist Prof. Dr. Moritz Kuhn on the hypothesis that “Phasing out Russian oil and gas is feasible for a market economy like Germany.”

Podcast: Economic Impact of the War in Ukraine

In a special series of the ECONtribute economic podcast, researchers from the Cluster of Excellence of the Universities of Bonn and Cologne discuss the global economic impact of the war in Ukraine from a scientific point of view.

Singing Human Chain: “Give Peace a Chance!”

Some 2,500 people took a stand for peace via a singing human chain called for by the International Choir and the General Student’s Committee (AStA) of the University of Bonn. Starting at the University, the chain wound its way to the United Nations Campus.

Lecture: History of Ukraine

Recording of the Alumni Online Lecture “History of Ukraine” by Prof. Dr. Martin Aust, historian and Eastern Europe expert at the University of Bonn, held on March 07, 2022

(Source: Alumni Network of the University of Bonn/ YouTube).

H3. Unterthema 1

Kurzbeschreibung vom Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. Zum Beispiel 110 Zeichen.

H3. Unterthema 2

Kurzbeschreibung vom Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. Zum Beispiel 110 Zeichen.

H3. Unterthema 3

Kurzbeschreibung vom Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. Zum Beispiel 110 Zeichen.

Interview: Ende einer Epoche Europas

Mit dem Angriff Putins auf Russlands Nachbarstaat Ukraine ist eine historische Epoche zu einem Ende gekommen, sagt Prof. Dr. Martin Aust, Historiker und Osteuropa-Experte der Universität Bonn. Wie der Konflikt weitergeht, ist ungewiss. Fest steht aber: Präsident Putin führt sein Land in die Isolation. Mit Professor Aust haben wir dazu ein Interview geführt.

Online-Vortrag: Geschichte der Ukraine

Aufzeichnung des Alumni Online-Vortrags „Geschichte der Ukraine“ von Prof. Dr. Martin Aust, Historiker und Osteuropa-Experte der Universität Bonn, vom 07. März 2022 (Quelle: Alumni-Netzwerk der Universität Bonn/ YouTube).

Entspannt durchs Studium: Resilienz statt Stress (Termin 4)
Zoom
10:00 - 12:00
Gerade ins Wintersemester gestartet – und schon geht der Stress wieder los? Das muss nicht sein. Lernen Sie gemeinsam mit anderen Studierenden den Unterschied ...
Selbstgesteuertes Lernen - Didaktische Szenarien und Formen
Zoom
09:00 - 01:00
Bei diesem Workshop handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms des Bonner Zentrums für Hochschullehre ...
Interkulturelle Forschungsbeiträge aus Japan
Zoom
10:15 - 11:30
Japanische Forscherinnen und Forscher, die sich hauptsächlich mit geistes- und sozialwissenschaftlichen Themen in Bezug auf Deutschland befassen, analysieren ...
Visualisierung in der Lehre
Räumlichkeiten des BZH ...
10:00
Bei diesem Workshop handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms des Bonner Zentrums für Hochschullehre ...

As a member of the University of Bonn, you are welcome to tell us about an event connected with Ukraine. Please use our form.

Information for Media

Expertise for the media

The war in Ukraine has raised numerous pressing questions that need to be answered. There are numerous experts at the University of Bonn who are researching the complex of issues from various perspectives — from international law to international relations to commodity policy. We have compiled an overview for the media.

Ukraine dossier of the CASSIS

Collected essays by experts from the Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) at the University of Bonn on the Russian attack on Ukraine and its broader context.


Hotlines der Universität

Hilfe für Studierende

Die Universitätsverwaltung bietet an, bei akuten Herausforderungen für Studierende aus der Ukraine und aus Russland, die jetzt infolge des Krieges entstanden sind, nach Möglichkeit zu helfen.

Bitte kontaktieren Sie die Kolleg*innen unter:
Telefon: +49 228 73-5544
E-Mail: support@verwaltung.uni-bonn.de

Hilfe für Forschende

Das Welcome Center für internationale Forschende kann ukrainische Postdoktoranden in Hinsicht auf verfügbare Stipendien beraten und bei der Suche nach potentiellen wissenschaftlichen Mentor*innen unterstützen.

Bitte kontaktieren Sie die Kolleg*innen unter:
E-Mail: welcome@uni-bonn.de

Informationen für Medien

Expertise für die Medien

Der Krieg in der Ukraine hat zahlreiche drängende Fragen aufgeworfen, die es zu beantworten gilt. An der Universität Bonn gibt es zahlreiche Fachleute, die den Themenkomplex aus verschiedenen Perspektiven erforschen.

Dossier Ukraine des CASSIS

Gesammelte Beiträge der Expertinnen und Experten des Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) an der Universität Bonn zum russischen Angriff auf die Ukraine und seinen weiteren Kontext.

Study and Research

Achtung: Fake News!

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass der Krieg in der Ukraine keinerlei Auswirkungen auf den Immatrikulationsstatus von Studierenden hat, egal, welche Staatsbürgerschaft sie haben. Anderslautende Behauptungen, die derzeit in den Sozialen Medien kursieren, sind falsch! 

Information about studying

We have put together some important information for prospective and current students and doctoral students at our University. Find out about studying in Bonn, how to get here and what specific support is available.

Ukraine_Studium_600x400px_100_yehdou-fotografieDSC05395.jpg
© Bernadett Yehdou/ Universität Bonn
Ukraine_Forschung_600x400px_100_thisisengineering-raeng-X7cls0azgKg-unsplash.jpg
© Unsplash.com

Research funding

We can tell you about funding opportunities and support available to Ukrainian postdocs and researchers fleeing the war.

Support and Donations

Fundraising: “Hilfe Ukraine”

Universitätsgesellschaft Bonn e.V. has launched a fundraising campaign. Please join others in supporting “Hilfe Ukraine” with your donation.

“Freitisch” — free meals

The “Freitisch” provides free food to students who are in particular need or experiencing difficulties. A service of the Studierendenwerk Bonn.

Information for refugees

Blau-Gelbes Kreuz, the German-Ukrainian Association, offers advice and information in German, Ukrainian and Russian.

Contact

International Office

Contact for students, researchers and partner universities

Address

Poppeldorfer Allee 53
53115 Bonn (Germany)

University Communications

Contact for media

Address

Adenauerallee 72–74
53113 Bonn (Germany)

Headline

Text

Headline

Text

Headline

Text

Headline

Text

Headline

Text

Headline

Text

Headline

Text

Spendenaktion

Die Universitätsgesellschaft Bonn e.V. ruft zu einer Spendenaktion auf. 
Bitte unterstützen auch Sie „Hilfe Ukraine“ mit einer Spende.

„Hilfe Ukraine“

Mit den Spenden möchte die Universitätsgesellschaft internationalen Studierenden, Forschenden und Wissenschaftler*innen helfen, die durch den Krieg in der Ukraine in eine finanzielle Notlage geraten sind, hier ihren laufenden Lebensunterhalt zu bestreiten, ihr Studium fortzusetzen oder ihre Forschung weiterzuführen.

Jeder Beitrag zählt und wird vor Ort eingesetzt.

Spendenkonto

Universitätsgesellschaft Bonn e.V.
Commerzbank Bonn
IBAN: DE36 3708 0040 0208 6268 02

Verwendungszweck: „Hilfe Ukraine“

Die Universitätsgesellschaft Bonn e.V. ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Eine Spendenbescheinigung wird ab einer Spendenhöhe von 300 € ausgestellt. Kleinere Summen können über den „vereinfachten Nachweis“, z B. Buchungsbestätigung auf dem Überweisungsträger, beim Finanzamt geltend gemacht werden.

Wird geladen