Wissenschaftsrallyes FAQs
Häufig gestellte Fragen zu den Wissenschaftsrallyes Poppelsdorf und Hofgarten

Häufig gestellte Fragen zu den digitalen Wissenschaftsrallyes

Auf dieser Seite beantworten wir Dir häufig gestellte Fragen zu den digitalen Wissenschaftsrallyes der Universität Bonn

Die Teilnahme an den Wissenschaftsrallyes der Uni Bonn ist kostenfrei.

Ja, die Anmeldung ist bis inkl. 5. Mai 2021 geöffnet.

Das hängt davon ab, wie viele Stationen Du besuchen möchtest. In der Regel benötigst du pro Station ca. 15 Minuten. Die Stationen sind bis 14 Uhr per Zoom erreichbar.

Um den Rallyepreis zu erhalten, musst Du insgesamt sechs Stationen besuchen. Du kannst selbstverständlich auch bei mehr Stationen mitmachen.

Ja, auch das ist möglich. Wenn Dich einzelne Stationen besonders interessieren, kannst Du dort selbstverständlich auch mehr Zeit verbringen.

Ja, du kannst etwas gewinnen: Dieses Mal gibt es einen Gutschein für den freien Eintritt in das Beethoven-Haus Bonn sowie einen Gutschein für einen Snack im cafe unique des Studierendewerks Bonn. Die Gutscheine sind das ganze Jahr 2021 gültig.

An jeder Station gibt es einen Buchstaben. Alle Buchstaben der Stationen ergeben zusammen das Lösungswort. Auch im Actionbound "Uni Bonn to go - Campus City" gibt es einen Hinweis auf das Lösungswort. Das Lösungswort mailst Du uns bitte am besten sofort nach der Rallye an wissenschaftsrallye@uni-bonn.de mit deiner Adresse zu. Spätestens aber bite bis zum 10. Mai. Wir versenden den Gutschein dann baldmöglichst per Post. 

Starten kannst Du die Rallye am virtuellen Startpunkt um 10 Uhr.

Die Stationen sind unter ihren Zoom-Links bis 14 Uhr erreichbar.

Nein, Du musst dich nicht abmelden.

Eine Übersicht dazu findest Du auf unserer Website zur Wissenschaftsrallye Hofgarten Digital.

Tipps zur Nutzung sowie Hinweise zum Datenschutz und rechtlichen Bestimmungen von Zoom findest Du hier.

Wird geladen