Bachelor of Arts
Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft
B

Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft

Globalisierungs- und Migrationsprozesse führen zu einem zunehmenden Bedarf an wissenschaftlich qualifizierten Kommunikationsexpert*innen. Der Studiengang Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft reagiert auf diese Herausforderungen und bietet eine entsprechende wissenschaftliche Ausbildung, die für vielfältige kommunikationsorientierte Berufsfelder in einem mehrsprachigen und kulturell heterogenen Umfeld qualifiziert.

Das Studium verknüpft sprach-, kultur- und medienwissenschaftliche Theorieansätze mit Perspektiven der interkulturellen Kommunikation und der Mehrsprachigkeitsforschung. Studierende werden darauf vorbereitet, mündliche und schriftliche Kommunikationsformen spezifisch (adressaten-, medien- und situationsgerecht) anwenden zu können. Das Ziel ist die Vermittlung von differenzierten sprachlich-kommunikativen und interkulturellen Kompetenzen. Der Studiengang qualifiziert für die Arbeit in einem durch sprachlich-kulturelle Vielfalt und schnelle mediale Veränderungen geprägten Umfeld.

Ein vierwöchiges externes Praktikum ist obligatorischer Bestandteil des Studiengangs. Weiterer Praxisbezug wird vor allem durch ein Orientierungsseminar mit auswärtigen Expert*innen und durch eine schreibpraktische Übung gewährleistet.

Dieses Studienfach muss mit einem weiteren Fach kombiniert werden.

 

Mögliche Berufsfelder:

Interne oder externe Organisationskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media Management, Personalentwicklung, Kommunikationsberatung, Public Relations, Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft (Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.)

Orts-NC (Uni Bonn)
NC-Werte vergangener Semester
2020/2021 Wintersemester
Note: DN: 1,7 | WZ: 2 | - L
Wartezeit: WZ: 7 | DN: 2,7 | D -
2018/2019 Wintersemester
Note: DN: 1,7 | WZ: 0 | - L
Wartezeit: WZ: 8 | DN: 2,5 | - -
2017/2018 Wintersemester
Note: DN: 1,7 | WZ: 1 | - L
Wartezeit: WZ: 8 | DN: 3,1 | - -
2016/2017 Wintersemester
Note: DN: 1,7 | WZ: 2 | D L
Wartezeit: WZ: 8 | DN: 3,1 | D -
2015/2016 Wintersemester
Note: DN: 1,6 | WZ: 0 | - L
Wartezeit: WZ: 8 | DN: 2,9 | - L
Bachelor of Arts
Zwei-Fach
Deutsch
6 Semester
Wintersemester

HZB (z.B. Abitur)

Deutschkenntnisse (Sprachniveau GeR C1)


An der Universität Bonn begreifen wir Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt als wertvolle Ressourcen. Für unsere Studierenden besteht daher auch außerhalb der studienintegrierten Sprachmodule u.a. die Möglichkeit zur Teilnahme an den Selbstlernangeboten des Sprachlernzentrums (SLZ)11 zum autonomen Erlernen einer Fremdsprache oder zur Vertiefung vorhandener Fremdsprachenkenntnisse. Mit dem kostenlosen „Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz“ wird außerdem extracurriculares und fachfremdes Engagement mit internationalem und interkulturellem Bezug gefördert.

Wird geladen