Bachelor of Arts
Persisch
B

Persisch

Das Begleitfach Persisch vermittelt kommunikative Fähigkeiten sowie Kompetenz im Umgang mit persischsprachigen Quellentexten. Grundlage dafür ist eine profunde, kommunikationsorientierte Ausbildung im modernen Persisch. Darauf aufbauend werden ab dem dritten Semester für eine akademische Karriere notwendige Kompetenzen im Umgang mit modernen und klassischen Quellentexten vermittelt.

Das Begleitfach umfasst drei sprachpraktische Übungen, in denen die grundlegenden Fähigkeiten im Sprechen, Hörverstehen, Schreiben und Lesen moderner und klassischer persischer Sprache vermittelt werden. Pragmatisch-kommunikative Kompetenzen werden gefördert und gehen mit einer dem akademischen Niveau angemessenen sprachwissenschaftlichen Ausbildung einher. Des Weiteren führt das Studium auf die akademische Arbeit an persischsprachigen Quellentexten hin. Die Sprachkurse sind stark praxisbezogen, so dass passiver und aktiver Spracherwerb gleichermaßen gefördert werden. Dabei wird sowohl auf die literaturwissenschaftliche, als auch die historische Auseinandersetzung mit persischsprachigen Quellen hingearbeitet.

Dieses Studienfach muss mit einem weiteren Fach kombiniert werden.

 

Mögliche Berufsfelder:

Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelles Management, Internationale Entwicklungszusammenarbeit/Friedens- und Konfliktforschung, Internationale Bildungsarbeit (Erwachsenenbildung, Sprachkurse etc.), Politik (Politikberatung), Kultur (Schutz/Pflege/ Verwaltung weltweiten Kulturbesitzes, Kulturinstitutionen/-management, Museumswesen etc.), Tourismus (Fern-/Bildungs-/Kulturtourismus), Journalismus, Wissenschaft (Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.)

zulassungsfrei
NC-Werte vergangener Semester
2020/2021 Wintersemester
Zulassungsfrei
Bachelor of Arts
Begleitfach
Deutsch
Englisch
6 Semester
Wintersemester

HZB (z.B. Abitur)

Deutschkenntnisse (Sprachniveau GeR C1)


An der Universität Bonn begreifen wir Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt als wertvolle Ressourcen. Für unsere Studierenden besteht daher auch außerhalb der studienintegrierten Sprachmodule u.a. die Möglichkeit zur Teilnahme an den Selbstlernangeboten des Sprachlernzentrums (SLZ)11 zum autonomen Erlernen einer Fremdsprache oder zur Vertiefung vorhandener Fremdsprachenkenntnisse. Mit dem kostenlosen „Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz“ wird außerdem extracurriculares und fachfremdes Engagement mit internationalem und interkulturellem Bezug gefördert.

Wird geladen