Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Law and Economics Law and Economics (Bachelor of Laws) Law and Economics (Bachelor of Laws, Ein-Fach)

Law and Economics (Bachelor of Laws, Ein-Fach)

Law and Economics (Bachelor of Laws, Ein-Fach)

Der Bachelorstudiengang Law and Economics (LL.B.) setzt an der Schnittstelle von Recht und Ökonomie an. Er besteht aus den Bereichen Rechtswissenschaft und Rechtsökonomie.

In den rechtswissenschaftlichen Veranstaltungen erlangen die Studierenden fundierte Kenntnisse der verschiedenen Rechtsgebiete und lernen Rechtsnormen auf konkrete Sachverhalte anzuwenden. Dagegen umfasst der Bereich der Rechtsökonomie sowohl Veranstaltungen zu den Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, als auch sogenannte Brückenveranstaltungen, in denen die wirtschaftswissenschaftliche Methodik auf rechtliche Fragestellungen angewandt wird. Das Ziel des Studiums ist es Sie zu befähigen, die tatsächliche Verhaltenswirkung konkreter Normen aus den verschiedenen Rechtsbereichen und ihre Eignung zur Erreichung der mit ihnen verfolgten Ziele zu beurteilen.

Artikelaktionen