Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium in Bonn für internationale Studierende Kurzzeit-, Junior Year- und Austauschprogramme Internationaler Sommerkurs für deutsche Sprache, Literatur und Landeskunde

Internationaler Sommerkurs für deutsche Sprache, Literatur und Landeskunde 2016

...seit 1947: Deutsch lernen an der Universität Bonn! 04. - 30. August 2016

sommerkurs 2015

                                                                                    Sommerkurs 2015                           

Allgemeine Informationen

Im Sommer veranstaltet die Universität Bonn einen vierwöchigen Sommerkurs, in dem jeweils vormittags Deutschunterricht (verschiedene Stufen) angeboten wird. Die Nachmittage sind für Arbeitsgemeinschaften und Exkursionen vorbehalten.
Bei diesem Kurs empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da der Kreis der Interessenten hierbei sehr viel größer ist als die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn lädt auch 2016 wieder Interessenten aus aller Welt zu ihrem traditionellen Sommerkurs ein.
Die Teilnehmer haben Gelegenheit, nicht nur eine der ältesten und größten deutschen Universitäten kennenzulernen. Als Beethoven- und Bundesstadt mit Regierungssitz bietet Bonn ausländischen Gästen mit seiner mehr als 2000-jährigen Geschichte auch ein abwechslungsreiches Angebot an Geschichte, Kultur und Politik.

Der Sommerkurs möchte dazu beitragen, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassendes und anschauliches Bild der deutschen Kultur und Lebensweise zu vermitteln und das gegenseitige Verständnis unter den Nationen zu fördern.

Unterricht und Veranstaltungen

Der Sommerkurs soll ausländischen Teilnehmern Gelegenheit geben, die deutsche Sprache zu erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Es werden sowohl Kurse für Anfänger als auch für Fortgeschrittene oder Fachstudierende angeboten. Der in kleinen Gruppen (12-14 Personen) stattfindende Unterricht wird jeweils auf die Teilnehmer abgestimmt, deren Vorkenntnisse in einem Einstufungstest zu Beginn des Kurses ermittelt werden.
Da die Exkursionen und Veranstaltungen des Rahmenprogrammes zum Studienprogramm gehören, ist eine Beteiligung aller Kursteilnehmer erwünscht. Sämtliche Veranstaltungen sind in den Kursgebühren inbegriffen. Im einzelnen werden geboten:

  • 12 Sprachkurse der Grund-, Mittel- und Oberstufe
  • 60 Stunden Sprachunterricht
  • 4 Wochenstunden Seminare zur Landeskunde, Literatur- und Sprachwissenschaft
  • Rahmenprogramm: Landeskundliche Exkursionen, internationale Treffen, Stadtbesichtigungen und kulturelle Veranstaltungen

Teilnehmerkreis

Ausländische Interessenten mit Hochschulzugangsberechtigung; Mindestalter 18 Jahre.
Teilnehmer mit Familie: Wegen der schwierigen Wohnungssituation in Bonn ist das Dezernat für Internationale Angelegenheiten nicht in der Lage, Wohnungen für Familien zu beschaffen. Ehepartner können nur dann am Kurs teilnehmen, wenn sie auch eingeschrieben sind. Da die Zahlung der Kursgebühr die Teilnahme am Gesamtprogramm beinhaltet, können Personen, die nicht für den Kurs eingeschrieben sind, nicht an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen.

Anmeldung

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden. Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular mit 3 kleinen Passfotos per Post zu uns ins International Office (Kontakdaten am Ende der Seite).

Der Anmeldeschluss ist der 13. Mai 2016. 

Als Hilfestellung zum vollständigen Anmeldungsprozess können Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung herunterladen.

 

Kursinformationen

Kursgebühren

Kursgebühr total: 730 Euro, einschließlich Veranstaltungen und Exkursionen.

Die Kursgebühr von 730 Euro ist nach der Anmeldung bis zum 13. Mai 2016 zu entrichten (Überweisung oder Postanweisung). Nach Eingang Ihres ausgefüllten Anmeldeformulars, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Bankverbindung und dem anzugebenden Verwendungszweck. Bringen Sie bitte am Anreisetag eine Überweisungsbestätigung Ihrer Zahlungen mit!

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Teilnahme am Sommersprachkurs nur dann möglich ist, wenn die Finanzierung der Kursgebühren und des Lebensunterhalts gesichert ist. Bei Rücktritt nach dem 31. Mai 2016 ist eine Erstattung der Gebühren nicht möglich. Bei Rücktritt vor dem 31. Mai 2016 ist die Rückzahlung der Gebühren gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50 € möglich. 

Prüfungen und Zeugnis

Zu Beginn der Kurse wird ein Einstufungstest für alle Teilnehmer durchgeführt, aufgrund dessen die Klasseneinteilung vorgenommen wird. Die regelmäßige Teilnahme am Unterricht sowie die schriftliche Abschlussprüfung in den einzelnen Klassen sind Voraussetzung zur Ausstellung des Zeugnisses.

Leben in Bonn

Verpflegung

Die Kosten für Verpflegung, das heißt Essen und Trinken, sind nicht in den Kursgebühren enthalten.

Die Studentenwohnheime verfügen über entsprechende Einrichtungen für die Zubereitung von kleineren Mahlzeiten. Mittags ist die Mensa des Studentenwerks in unmittelbarer Nähe der Universität und des Dezernats für Internationale Angelegenheiten Mo - Do in der Zeit von 11.30 - 14.15 Uhr (Fr bis 14.00 Uhr) geöffnet.

Unterkunft

Wird die Unterbringung in einem Studentenwohnheim gewünscht, entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 220 € - 320 €. Nach der Zuteilung der Zimmer Anfang Juni, bekommen die Teilnehmer eine zweite Rechnung mit dem Betrag der Miete. Dieser Betrag muss bis zum 15. Juli 2016 beglichen werden. Die Teilnehmer werden in Einzelzimmern verschiedener Studentenwohnheime nach vorheriger Anmeldung untergebracht. Leider können die Zimmer erst am Anreisetag zur Verfügung gestellt werden. Nach erfolgter Einweisung ist ein Umzug in ein anderes Wohnheim nicht mehr möglich.

Die Studentenwohnheime gehören nicht zur Universität Bonn sondern stehen unter der Verantwortung des Studentenwerks Bonn. Es sind studentische Wohnanlagen, deren allgemeiner Zustand und Sauberkeit vom Funktionieren der jeweiligen studentischen Selbstverwaltung abhängen. Das Dezernat Internationales ist weder für irgendwelche Mängel noch für deren Beseitigung verantwortlich. Ansprechpartner wegen evtl. erforderlicher Reparaturen oder bei Beschwerden sind die Hausmeister in den Wohnheimen oder das Studentenwerk Bonn.

Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, die Vorauszahlung sowie die Reservierung bis spätestens 31. Mai 2016 vorzunehmen! Bitte beachten Sie, dass die restliche Miete bis spätestens zum 15. Juli 2016 zu entrichten ist (Überweisung oder Postanweisung)! Eine Kaution in Höhe von 30 € ist am Anreisetag zu entrichten. Die Kaution wird am Abreisetag zurückerstattet, wenn das Zimmer keine Schäden aufweist und die Schlüssel zurückgegeben wurden.

Versicherung

In den Kursgebühren ist keine Versicherung der Teilnehmer gegen Unfall und Krankheit enthalten. Derart entstehende Kosten müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden. Es ist daher empfehlenswert, bereits im Heimatland eine diesbezügliche Versicherung abzuschließen.

Kontakt

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 
Dezernat Internationales 
"Internationaler Sommerkurs 2015" 
Poppelsdorfer Allee 53 
D-53115 Bonn

Tel.: +49-228-73 59 48
Tel.: +49-228-73 72 20 (Finanzielle Angelegenheiten)
Fax.: +49-228-73 59 66
Alberta Rosa: sommerkurs@uni-bonn.de

 

Team 2015

                                                                                        Team 2015                      

Artikelaktionen