Kurz-Coaching zur Karriereplanung - Fragen klären, Perspektiven aufzeigen

Important Information

Please note that this workshop is held in German.

Gerade im Einstieg in das Berufsleben gibt es viele offene Fragen und das Gefühl der Unsicherheit. Oft sind die ersten Schritte entscheidend für die persönliche berufliche Entwicklung, daher kann ein Austausch zu den offenen Fragen sehr hilfreich sein.
 

Ablauf des Coaching-Gespräches

Im Vorfeld:

  • Bitte machen Sie sich strukturiert Gedanken über die Fragen, die Ihnen aktuell auf dem Herzen liegen: Zu welchen Themen hätten Sie gerne eine Klärung, um Ihren nächsten beruflichen Schritt zu machen? Je konkreter Sie die Fragen formulieren, desto effektiver wird die Beratung.
  • Folgende Fragen aus vergangenen Beratungsgesprächen können Ihnen als Anregung dienen:
    • Ist (noch) ein Praktikum für mich sinnvoll?
    • Weiterführendes Studium oder Direkteinstieg?
    • Welche Arbeitgeber könnten Interesse an meinem Lebenslauf haben?
    • Nach dem Studium direkt in die Selbständigkeit?
    • Welche Gehaltsvorstellung ist angebracht?

Benötigte Unterlagen:

  • Bitte halten Sie digital Ihren aktuellen Lebenslauf beim Gespräch bereit (Anschreiben und Zeugnisse sind nicht erforderlich).
  • Bitte notieren Sie sich Ihre persönlichen Fragestellungen und halten diese zum Gespräch bereit.

Das Kurz-Coaching:

  • Zunächst legen wir in einer kurzen Sondierung Ihre persönlichen Ziele für das Kurz-Coaching zur Karriereplanung fest.
  • Anschließend gehen wir strukturiert Ihre Fragen durch. Dabei wird es zunächst immer eine Anregung zur Selbstreflektion geben und anschließend Impulse durch den Berater.
  • Zudem kann es bei komplexeren Fragestellungen sinnvoll sein, gemeinsam verschiedenen Optionen zu erarbeiten und diese zu bewerten
  • Abschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst und Sie haben die Möglichkeit, Ihren persönlichen Nutzen aus dem Gespräch zu reflektieren.
     

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Abnahme der gefühlten Unsicherheit, so dass Sie Ihre nächsten Schritte motiviert gehen können.
  • Reflektion und Perspektivwechsel als Grundlage guter Entscheidungen für Ihre Zukunft.
  • Sortierung der eigenen Gedanken zur Fokussierung auf das Wesentliche.
  • Pragmatische Tipps auf Basis der konkreten Fragestellungen.

Termin:

  • 04.07.2022:
    13:00 - 13:45 Uhr
    14:00 - 14:45 Uhr
    15:00 - 15:45 Uhr
    16:00 - 16:45 Uhr

  • Anmeldeschluss: 27.06.2022

  • Dieses Beratungsangebot wird im Sommer- und Wintersemester angeboten.

     

Calendar sheet
© Bosse

Magnifier
© Bosse

Zielgruppe:

Bachelor-, Master-, Staatsexamens- und Promotionsstudierende

Trainer:

Martin Bersem


Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an der Online-Beratung:

  • internetfähiger Computer
  • funktionierendes Mikrofon am Computer bzw. Headset
  • funktionierende Kamera am Computer
  • Internetverbindung
  • Der Zoom-Link wird kurz vor der Beratung verschickt.
Connector
© Bosse

Feedback:

"Das Kurz-Coaching zur Karriereplanung bietet sich für jeden an, der sich in Bezug auf seine weiteren Karriereschritte unsicher ist. Egal wo man im Studium steht, durch die individuelle Beratung wird das Gespräch an die eigenen Wünsche angepasst. Deshalb ist es auch unabdingbar, sich vorher zu überlegen, welche Fragen besprochen werden sollen. Ich hatte das Gefühl, dass der Trainer bereits nach einigen Minuten ein treffendes Bild von mir hatte. Dadurch konnte er mir wertvolle Anregungen für meine Karrieregestaltung geben, die ich vorher noch nicht durchdacht hatte. Insbesondere das "Nachbohren" des Trainers hat mir dabei geholfen, mir meine eigenen Wünsche und Ziele bewusst zu machen. Insofern hat mir das Kurz-Coaching zur Karriereplanung dabei geholfen, meine Vorstellungen und Pläne zu sortieren und Impulse gegeben, welche Fragen noch unbeantwortet sind."  
(Bachelorstudentin der VWL)

„Herr Bersem hat mich im Rahmen des Kurz-Coaching zur Karriereplanung im Jahr 2019 ermutigt, mich nach meinem Bachelor- und Masterstudium Deutsch-Französische Studien an der Universität Bonn und der Sorbonne für einen dualen Master an der Deutsch-Französischen Handelskammer in Paris zu bewerben.
Ich wurde damals bei der Handelskammer angenommen und habe den praktischen Teil in einer Unternehmensberatung für Organisationstransformationen absolviert. Das Studium war genau das, was ich mir erhofft hatte und ich habe viel für mich mitgenommen. Seit vergangenem Sommer wurde ich von meinem Unternehmen fest übernommen und arbeite nun als Beraterin für Re-Industrialisierungsprojekte und regionale Wirtschaftsförderung in Paris. Es ist ein sehr spannender, aber auch herausfordernder Job, der mir großen Spaß macht!
Ich möchte mich bei Herrn Bersem bedanken, dass er mich damals dazu motiviert hat, dieses Abenteuer zu wagen. Seine Beratung hatte einen großen Einfluss darauf, dass ich über mich selbst herauswachsen konnte und heute das tue, was ich tue.“
(Absolventin des Master-Studiengangs Deutsch-Französische Studien im April 2022 mit Blick auf das Kurz-Coaching in ihrem ersten Masterjahr im Jahre 2019)


Arrow pointing to the right
© Bosse

Hier geht es zur Anmeldung:

Bitte beachten Sie: Sie können sich pro Semester für maximal fünf Workshops und/oder Beratungsangebote anmelden. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Karriere-Sprechstunde, der Workshop "Master oder nicht Master" und der Karrieretag des Career Service.

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen:

Hier finden Sie unsere FAQs:


Copyright for all images used on this page: Bosse and Meinhard | Wissen und Kommunikation

Wird geladen