Tagung: "Die Illusion des Selbstverständlichen"

"Rhetorik und Pragmatik des strategischen Umgangs mit Wahrheit und Verlässlichkeit in politisch und sozial krisenhaften Zeiten" Im Anschluss an die Tagung „,Du sollst nicht lügen.‘ Zur Hermeneutik der Rede vom Postfaktischen“ (2017) und die Preisfrage „Was verbirgt sich hinter der Rede vom ,Postfaktischen‘?: Lüge, Bullshit, illusionäre Selbsttäuschung, oder ...?“ wird die Diskussion der durch Trump beispielhaft verkörperten neuen politischen und gesellschaftlichen Salonfähigkeit der Lüge, ihre Funktion der Sehnsuchtsprojektion und deren gefährliche Legitimierung durch die Rede vom Postfaktischen im Gespräch mit den Preisträger*innen fortgesetzt.
Registration period
Saturday, 31.10.2020
Time
Friday, 13.11.2020 09:00 - Saturday, 14.11.2020 - 18:15
Topic
Ethics
Target groups

Public

Students

Researchers

Languages
German and English
Location
Online on Zoom
Room
Please register by email by 31.10.2020 to: t.alles@uni-bonn.de
Reservation
No
Organizer
TRA Individuals, Institutions and Societies
Contact

Prof. Dr. Cornelia Richter

cornelia.richter@uni-bonn.de

+49 228 73-4171

Wird geladen