Hypothese
Der Expert*innenpodcast der Universität Bonn

Hypothese: Podcast

Unter dem Titel „Hypothese“ beleuchten Fachleute der Universität Bonn aus unterschiedlichen Disziplinen interviewen. Im Zentrum steht dabei eine Grundannahme, über die rund 30 Minuten lang diskutiert wird.

Hypothese: Ukraine

Ein Ausstieg aus russischem Öl und Gas ist für eine Marktwirtschaft wie Deutschland machbar. Prof. Dr. Moritz Kuhn vor einer Tafel mit Titel der Episode. Hypothese Ukraine
© Uni Bonn

Ausstieg aus russischem Öl und Gas und Folgen für die deutsche Marktwirtschaft

Hypothese:

Ein Ausstieg aus dem russischen Öl und Gas ist kurzfristig möglich, da eine Marktwirtschaft darauf ausgelegt ist, mit Knappheit umzugehen und Lösungen zu entwickeln.

Mit Prof. Dr. Moritz Kuhn

Matin Qaim Sitzt, daneben die These: Nur mit neuen Technologien der Pflanzenzüchtungh erreichen wir das Ziel der gloabl nachhaltigen Ernährungssicherheit
© Uni Bonn / Volker Lannert

Genetisch veränderte Pflanzen für Ernährungssicherheit

Hypothese:

Wenn wir neue Technologien der Pflanzenzüchtung nicht nutzen, werden wir das Ziel der global nachhaltigen Ernährungssicherung nicht erreichen.

Mit Prof. Dr. Matin Qaim

Ein wertebasiertes Völkerrecht fordert geradzu Waffenlieferungen an die Ukraine
© Volker Lannert / Universität Bonn

Wertebasiertes Völkerrecht und Waffenlieferungen

Hypothese

Ein wertebasiertes Völkerrecht fordert geradezu Waffenlieferungen an die Ukraine.

Mit Prof. Dr. Stefan Talmon

Die Folgen für Russland und die Ukraine

Hypothese:

Wie auch immer dieser Krieg in der Ukraine ausgehen mag, wir erleben in
jedem denkbarem Szenario eine zutiefst veränderte Welt

Mit Dr. Joachim Weber

Hier finden Sie die Hypothesen ...

... und auf vielen weiteren Plattformen

Google Podcast
© Google

Kontakt

Avatar Eckert

Sebastian Eckert

+49 228 73-4740

+49 228 73-7451

Adenauerallee 72-74

53113 Bonn

+49 228 73-4740

Wird geladen