Stellenangebote in Technik und Verwaltung

Stellenangebote in Technik und Verwaltung 

Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung? Dann sind Sie bei der Universität Bonn genau richtig! Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Der jüngste Erfolg in der Exzellenzinitiative und -strategie bestätigt die Universität Bonn als eine der bedeutendsten Universitäten Deutschlands.

Das Dezernat 2 - Datenverarbeitung - umfasst neben der Koordinierungsstelle für Großgeräteprojekte den Bereich der Anwendungsprogrammierung und Systemtechnik. Neben einer modernen IT-Ausstattung, die sich an den Bedürfnissen ihrer Mitarbeitenden orientiert, ist mobiles Arbeiten nach Absprache möglich und aktuelle Technologien mit SAP S/4 HANA in einem noch jungen Arbeitsgebiet bieten vielen Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Arbeitsgruppe interessiert sich für die Interaktionen zwischen (Nutz-)Pflanzen und deren pilzlichen und anderen Krankheitserregern. Dabei werden an verschiedenen Wirt-Pathogen-Modellsystemen molekularbiologische, mikrobiologische und sensorische Verfahren angewendet.

Für das Pharmazeutische Institut suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Hierfür suchen wir eine aufgeweckte, vertrauenswürdige Persönlichkeit, die sich idealerweise mit den in der Universität Bonn eingesetzten IT Strukturen auskennt, bzw. sich auf diese schnell einlassen kann. Zu leisten sind die typischen Aufgaben der Administration (Planung, Aufbau, Betrieb, Support) der Interessensvertretungen.

Die Abteilungsbibliothek für Medizin, Naturwissenschaften und Landbau ist der Standort der ULB auf dem Campus Poppelsdorf und ein bedeutender Lernort für Studierende. Das neu gegründete Medienzentrum innerhalb der Abteilungsbibliothek stellt Arbeitsplätze zur Gestaltung von Medien zur Verfügung und entleiht professionelles Video-Equipment an Studierende.

Im Rahmen der Umsetzung unserer Recruitingstrategie baut die Universität Bonn ein Expertenteam Recruiting auf. Mit dem/der Personalreferent*in Recruiting wird eine Persönlichkeit gesucht, die diesen Prozess aktiv mitgestalten möchte, als Teil des Expertenteams aktuelle Trends im Auge behält und diese kontinuierlich in die Entwicklung
des Bereiches einfließen lässt.

Das Dezernat Lehre und Planung ist an der Universität Bonn zuständig für die zentrale Administration des Bereichs Studium und Lehre. Der Geschäftsbereich von Abteilung 9.1 umfasst die Gebiete Kapazitätsangelegenheiten, Studiengangsangelegenheiten, Prüfungsangelegenheiten und Akkreditierung.

Die Arbeitsgruppe „Lebensmittelsicherheit“ beschäftigt sich mit toxikologischen und regulatorischen Fragestellungen zum Thema Ernährung und Lebensmittel. Im Bereich Toxikologie werden neue Erkenntnisse im Rahmen der experimentellen Grundlagenforschung gewonnen, im Bereich Regulatorik werden Konzepte zur Anwendung dieser Erkenntnisse in der Praxis entwickelt.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gehört zu den forschungsstärksten wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen in Deutschland. Wir suchen Unterstützung im Graduiertenkolleg 2281. In dieser anspruchsvollen und vielseitigen Position arbeiten Sie mit dem Sprecher des Graduiertenkollegs eng zusammen.

Das Transfer Center enaCom versteht sich als zentrale Anlaufstelle für inner- und außeruniversitäre Partner*innen zur Begleitung von Transfervorhaben und bündelt Wissen über Transfer. Das Transfer Center unterstützt die Transferaktivitäten verschiedener Zielgruppen mit individuellen Bedarfen in Verbindung der Universität mit allen Teilen der Gesellschaft. In dem vom MWIDE geförderten Einzelvorhaben Exzellenz Start-Up Center ‚U-Bo-Grow‘ werden wissensbasierte Gründungsvorhaben auf den Markteintritt vorbereitet.

Als Projektassistenz unterstützen und begleiten Sie die Arbeit der Projektleitung, die Zusammenarbeit zwischen den Projektteams sowie kleinere Projekte im Dezernat Digitale Dienste. Wir suchen eine kommunikationsstarke, flexible und IT-affine Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz und einer selbständigen, strukturierten und sorgfältigen Arbeitsweise, die das Projekt Alma@UniBonn vielseitig unterstützt.

Die Arbeitsgruppe „Lebensmittelsicherheit“ beschäftigt sich mit toxikologischen und regulatorischen Fragestellungen zum Thema Ernährung und Lebensmittel. Im Bereich Toxikologie werden neue Erkenntnisse im Rahmen der experimentellen Grundlagenforschung gewonnen, im Bereich Regulatorik werden Konzepte zur Anwendung dieser Erkenntnisse in der Praxis entwickelt.

Die Abteilung 4.1 Zentrale Serviceaufgaben sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Das Sachgebiet Bewachung der Abteilung 4.1 organisiert, kontrolliert und beauftragt diverse Sicherheitsdienstleitungen für die über 160 Universitätsgebäude im gesamten Stadtgebiet Bonn.

Die Stelle ist Teil des Bereichs internationales Marketing, der das gesamte Dezernat in der Außendarstellung der internationalen Projekte und Aktivitäten berät und unterstützt.

Die Abteilung verantwortet die Versorgungssicherheit der Universität in ihrem sehr breiten Bedarf an Waren und Dienstleistungen im Volumen von ca. 70Mio.€/a. Sie adressiert Lieferant*innen auch international. Die Einkaufsteams sind nach Branchen organisiert.


Diversität und Chancengleicheit 

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind,
zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen
nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Puzzleteile in Händen
© Colourbox

Wird geladen