Stellenangebote in Technik und Verwaltung

Stellenangebote in Technik und Verwaltung 

Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung? Dann sind Sie bei der Universität Bonn genau richtig! Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Der jüngste Erfolg in der Exzellenzinitiative und -strategie bestätigt die Universität Bonn als eine der bedeutendsten Universitäten Deutschlands.

Das Dezernat 2 - Datenverarbeitung - umfasst neben der Koordinierungsstelle für Großgeräteprojekte den Bereich der Anwendungsprogrammierung und Systemtechnik. Neben einer modernen IT-Ausstattung, die sich an den Bedürfnissen ihrer Mitarbeitenden orientiert, ist mobiles Arbeiten nach Absprache möglich und aktuelle Technologien mit SAP S/4 HANA in einem noch jungen Arbeitsgebiet bieten vielen Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit eine*n

Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste
(Fachrichtung Bibliothek) (50 %)

Die Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie versorgt Studierende, Wissenschaftler, Lehrende und die interessierte Öffentlichkeit mit wissenschaftlicher theologischer Fachliteratur für Lehre, Forschung, Studium und Weiterbildung. Sie arbeitet serviceorientiert und gewährleistet die Medien- und Literaturversorgung für die Fachbereiche der Evangelisch-Theologischen Fakultät und der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Die Professur für Ernährungsepidemiologie am Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für 12 Monate, mit Perspektive auf Verlängerung, eine*n

 Datenmanager*in

 Die Arbeitsgruppe Ernährungsepidemiologie leitet die DONALD-Studie (Dortmund Nutrition and Anthropometric Longitudinally Designed Study), eine offene Kohortenstudie vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter, und entwickelt digitale Instrumente für die Datenerhebung in der Studie, u.a. die ernährungserhebungs-App NutriDiary. Die Gruppe verwaltet Datenbanken mit Lebensmittel- und Nährstoffinformationen sowie Probandendaten und ist an NFDI4Health, Teil der nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI), beteiligt. Zur Verstärkung der Arbeitsgruppe im Bereich Datenmanagement suchen wir eine/n Datenmanager/in

Die Universität Bonn legt im Rahmen ihrer Strategie zur Internationalisierung einen wesentlichen Schwerpunkt auf den Ausbau der Willkommenskultur für internationale Studierende und Promovierende.

Das Dezernat Internationales sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mit 50 % der regulären Arbeitszeit eine*n

Koordinator*in für den Bereich Betreuung von Austauschstudierenden

in der Abteilung 6.3 „Internationales Studium in Bonn“. Diese*r unterstützt die Internationalisierung des Studiums in Bonn und bietet Services für internationale Studierende und Promovierende an der Universität Bonn an.

Die Universität Bonn legt im Rahmen ihrer Strategie zur Internationalisierung einen wesentlichen Schwerpunkt auf den Ausbau der Willkommenskultur für internationale Studierende und Promovierende.

Das Dezernat Internationales, Abteilung „Internationales Studium in Bonn“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2023 eine*n 

Projektmitarbeiter*in (50%) zur Unterstützung der Studieneingangsphase internationaler Studierender

Die Abteilung 6.3 unterstützt die Internationalisierung des Studiums in Bonn und bietet Services für internationale Studierende und Doktoranden in Bonn an.  

Das Exzellenzcluster ML4Q „Matter and Light for Quantum Computing“ sowie der SFB/Transregio „OSCAR“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an einem Institut der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zunächst zum 31.12.2025 (eine Vertragsverlängerung bei Bewilligung einer Weiterförderung ist angestrebt) eine*n

Koordinationsassistent*in

(Teilzeit 75% oder Vollzeit 100 %)

Die Abteilung 1.3 - Studierendensekretariat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer der Mutterschutzfrist und die sich daran anschließende Elternzeit, voraussichtlich bis zum 14.07.2024 eine*n

Sachbearbeiter*in (100 %)

Das Studierendensekretariat ist erste Anlaufstelle für Studierende in allen fachübergreifenden administrativen Fragen des Studiums und unter anderem für die Vorbereitung und Durchführung von Bewerbungs-, Zulassungs- und Einschreibungsverfahren zuständig.

Die Abteilung für Akademische Angelegenheiten im Dezernat 1 der Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine*n

                        Sachbearbeiter*in

Die Aufgaben der Abteilung umfassen die Bereiche akademische Selbstverwaltung und Stipendienwesen. Zudem betreut die Abteilung in administrativer Hinsicht alle Universitätsgremien sowie die zentralen Berufungsverfahren. Als Wahlbüro ist sie zuständig für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Gremienwahlen.

Das Physikalische Institut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n  

Büroangestellte*n für die Theorie Gruppe (m/w/d)

Das Institut für Orient- und Asienwissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Büroangestellte*n (in Teilzeit, 50 %).
Die Stelle ist der W3 Alexander von Humboldt-Professur für Islamwissenschaft (Prof. Dr. Judith Pfeiffer) zugeord-net. Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Pfeiffer besteht aus derzeit bis zu fünfzehn jährlich rotierenden internatio-nalen Fellows, die jeweils für einen Zeitraum von 3-12 Monaten nach Bonn kommen, um hier zur islamischen intellektuellen Geschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit zu forschen.

Das Institut für Informatik VI – Intelligente Systeme und Robotik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Mut-terschutzvertretung, zunächst befristet bis zum 23.11.2022 (mit voraussichtlicher Verlängerung für eine Eltern-zeitvertretung) eine*n Büroangestellte*n.

Das Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Teamassistenz (in Teilzeit 50 %).
Das Dekanat leitet die Fakultät und ist in allen Angelegenheiten zuständig, die die Fakultät als Ganze betreffen.
Das Dekanatsteam unterstützt Dekan*in und Prodekan*innen. Das Studiendekanat / Prüfungsamt organisiert die Studiengänge der Katholisch-Theologischen Fakultät und die zugehörigen Prüfungsverfahren.

Das Institut für Pharmazeutische Biologie (Arbeitsgruppe Frau Prof. Kostenis) sucht zum 01.10.2022 oder später unbefristet eine*n Technische*n Assistentin*en (Vollzeit). Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Evi Kostenis interessiert sich für Funktionsprinzipien G-Protein gekoppelter Re-zeptoren, Signalmolekülen mit herausragender Bedeutung in der pharmazeutischen Forschung. Über GPCRs ent-falten ein Drittel aller verschreibungspflichtigen Arzneimittel ihre therapeutischen Effekte.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Das Hausdorff Center for Mathematics (HCM) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 31.12.2025 eine*n (oder – je nach Arbeitszeitwunsch- zwei)

Büroangestellte*n (75-100% oder 2 x 50%)

für die Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen im zugehörigen Hausdorff Research Institute for Mathematics (HIM) und bei Bedarf anderer Veranstaltungen des HCM.

Ihre Aufgaben:

  •   Unterstützung im Unterkunftsmanagement (Buchung von Hotelkontingenten, Belegung und Service rund um unsere Gästewohnungen, Buchung von Wohnungen bei externen Anbieter*innen) inkl. Kommunikation mit den Gästen (in der Regel auf englisch) und Pflege der Datenbank,
  • Organisation von Catering für Empfänge und Kaffeepausen,
  • Beschaffung und Beschaffungsanträge in SRM erstellen,
  • Arbeitseinteilung der studentischen Hilfskräfte,
  • Erstellung von Postern für Veranstaltungen basierend auf dem Standardlayout,
  • Allgemeine Bürotätigkeiten, Webseitenpflege, ggf. auch Einrichten und Aufzeichnen von Online- und Hybrid-Veranstaltungen (Zoom).


Ihr Profil:

  •   abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Büro- oder Verwaltungsberuf oder im Bereich Gastgewerbe/Veranstaltungen oder Nachweis einer gleichwertigen beruflichen Erfahrung,
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme und im Bereich Internetrecherchen,
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten,
  • engagiert, flexibel, teamorientiert und fortbildungsinteressiert.

 
Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region,
  • flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeit angepasst an die persönlichen Erfordernisse (Teilzeit oder Vollzeit),
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 8 TV-L. 

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.07.2022 über das Online Bewerbungsformular zu. Für weitere Auskünfte steht Dr. Sonja A. Dames (E-Mail: sonja.dames@hcm.uni-bonn.de, Tel.: 0228/73-62232) gerne zur Verfügung.

 

Das Dezernat 3 Personalmanagement sucht schnellstmöglich unbefristet eine*n Office-Manager*in und Assistenz der Dezernatsleitung (100%).
Das Dezernat Personalmanagement betreut die Professor*innen, das wissenschaftliche Personal sowie die Be-schäftigten in Technik und Verwaltung der Universität. Das Team umfasst derzeit 77 Mitarbeiter*innen in vier Abteilungen.

Das Institut für Anorganische Chemie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Büroangestellte*n (Teilzeit, 75%).

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Teamassistenz für die Geschäftsführung (Teilzeit 75 %)

Ihre Aufgaben:

  • Organisation des Sekretariats, zentrale Anlaufstelle für alle Beschäftigten des Institutes
  • administrative Unterstützung des Geschäftsführenden Direktors, des Institutsmanagements, des Personal-Budgetmanagements, der Beschaffung und des Sicherheitsbeauftragten,
  • Koordinierung der Kommunikation der Geschäftsführung mit den Arbeitsgruppen, der Fachgruppe, der Fakultät und der Universität,
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Erstellung von Protokollen,
  • Vertretung der Sekretariate der Professuren im Institut,
  • Reiseassistenz (SAP),
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache,
  • Pflege der Raumvergabe,
  • Pflege der Sciebo-Datenbanken,
  • Pflege des Archivs des Institutes,
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen.


Ihr Profil:

  •  abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Büro- oder Verwaltungsberuf oder Nachweis einer gleichwertigen beruflichen Erfahrung,
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit SAP (SAP S/4 HANA,)
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen, insbesondere Excel,
  • Erfahrung in der Verwaltung von Drittmitteln (DFG, BMBF, EU),
  • sehr gute Englischkenntnisse,
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • engagiert, flexibel, zuverlässig.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 8 TV-L. 

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.07.2022 über das Online Bewerbungsformular zu. Für weitere Auskünfte steht Frau Christina Reuter (Tel.: 0228 /735375) gerne zur Verfügung.

Die Dienstleistungsplattform Pflanzenversuche sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine*n Gärtner*in.
Die Dienstleistungsplattform Pflanzenversuche (DLP) ist eine zentrale Organisationseinheit der Landwirtschaftli-chen Fakultät zur gärtnerischen Betreuung von Pflanzenversuchen in Forschung und Lehre.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Das Institut für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik (ILR) der Landwirtschaftlichen Fakultät der Uni Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Projektmanager*in für Drittmittel (in Vollzeit, 100 %)

Ihre Aufgaben:

  • Operative und konzeptionelle Personal- und Budgetplanung im Haushalts- und Drittmittelbereich des ILR,
  • Zuwendungskonforme Mittelbewirtschaftung bis hin zum Verwendungsnachweis,
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Projektleiter*innen bei der Durchführung von administrativen und koordinierenden Aufgaben,
  • Schnittstelle zwischen Universitätsverwaltung, Projektleiter, Mitarbeitern und Zuwendungsgebern

Ihr Profil:

  •  ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor) vorzugsweise im Bereich Wirtschafts-, Betriebs- oder Verwaltungswissenschaften oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen,
  • Berufserfahrung im Forschungsmanagement, insbesondere in der Finanzadministration und im Controlling von Drittmittelprojekten bevorzugt im Bereich der (Agrar-)Ökonomie,
  • sehr gute nachgewiesene Englischkenntnisse,
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office insbesondere Excel, und Kommunikationstechnologien,
  • wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit SAP,
  • strukturierte und organisierte Arbeitsweise, engagiert, flexibel, teamorientiert und fort- bildungsinteressiert.

Wir bieten:

  •   eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TV-L.

 
Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.07.2022 über das Online Bewerbungsformular zu.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.  

Für die administrative Unterstützung von zwei Clusterprofessorinnen und die Budgetverwaltung des Clusters sucht das Bonn Center for Dependency and Slavery Studies zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine

 Teamassistenz

Die Stelle ist im Rahmen der Exzellenzstrategie im neu eingerichteten Arbeitsbereich „Beyond Slavery and Freedom“ an der Philosophischen Fakultät angesiedelt. In diesem Cluster forscht eine Gruppe von WissenschaftlerInnen zu asymmetrischen Abhängigkeiten in vormodernen Gesellschaften.

Ihre Aufgaben:

  • Finanzierungs-/Mittelplanung und -verwaltung (Überwachung der Projektmittel in Zusammenarbeit mit dem Finanzmanager, Rechnungsbearbeitung und Überprüfen von Rechnungen auf Richtigkeit, Aufstellung und Ausführung der Finanzplanung, Budgetüberwachung mittels SAP, etc.),
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben (z.B. Koordination von Terminen und Besprechungen, Verwaltung von Fristen/Wiedervorlagen, Telefon, Post- und e-Mailverwaltung, Daten- und Aktenpflege, Mithilfe bei universitären Veranstaltungs- und Prüfungsorganisation, Zusammenstellen und Vorbereiten/Nachbereiten von Unterlagen für Sitzungen und Besprechungen.

Ihr Profil:

  •    eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (Verwaltungsfachangestellte*r, Bürokauffrau oder Bürokaufmann, Fachangestellte*r für Bürokommunikation) oder gleichwertige nachgewiesene fachliche Kenntnisse und berufliche Erfahrungen,
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme, idealerweise auch SAP,
  • gute nachgewiesene Kenntnisse der englischen Sprache,
  • organisatorisches Geschick und interkulturelle Kompetenz,
  • Sie sind engagiert, flexibel, teamorientiert und fortbildungsinteressiert.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue,
  • ein internationales Team,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 8 TV-L. 

 
Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.07.2022 über das Online-Bewerbungsformular. Für weitere Auskünfte steht Frau Uhl gerne unter wenckeuhl@uni-bonn.de zur Verfügung.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Das Rektorat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit zunächst befristet nach § 14 Abs. 2 TzBfG bis zum 31.01.2024 eine*n

Mitarbeiter*in für Veranstaltungskonzeption

und - projektmanagement (75%)

Ihre Aufgaben:

  • die eigenverantwortliche und selbständige Konzeption, Organisation, Durchführung sowie das Controlling und Datenmanagement von Projekten und Veranstaltungen – insbesondere auch von Großveranstaltungen,
  • die Qualitätssicherung und ständige Weiterentwicklung neuer und vorhandener Veranstaltungsformate.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes einschlägiges (Fach-Hochschulstudium) oder einen Bachelor z.B. mit dem Schwerpunkt Eventmanagement oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, 
  • Erfahrungen im Bereich des Veranstaltungsmanagements (insbesondere auch großer Veranstaltungen),
  • Kenntnisse im Bereich des Teilnehmer*innen-Managements, der dafür notwendigen Datenbanken und weiterer für den Veranstaltungsbereich relevanter Instrumente,
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • selbständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise,
  • aufgeschlossen, kommunikationsstark, durchsetzungsstark und empathisch,
  • dienstleistungsorientiert, eigeninitiativ und zuverlässig,
  • teamfähig.

 
Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. 

 
Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.07.2022 über das Online-Bewerbungsformular. Für weitere Auskünfte steht Frau Dr. Martina Krechel-Engert (Tel.: 0228 / 732757) gerne zur Verfügung.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Der Campus Frankenforst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Laborgehilf*in

(in Teilzeit, 75 %)

Der Campus Frankenforst der Universität Bonn in Vinxel ist als Außenlabor der Landwirtschaftlichen Fakultät zentrales und integrierendes Strukturelement der Tierwissenschaften. Hier werden umfangreiche tierwissenschaftliche Versuchsvorhaben mit landwirtschaftlichen Nutztieren (Wiederkäuer, Schweine, Geflügel) auf verschiedenen Skalenebenen durchgeführt. Im Zentrum der Lehre und Forschung in den Tierwissenschaften steht die nachhaltige, bedarfs- und tieregerechte Erzeugung tierischer Lebensmittel.

Ihre Aufgaben:

  •  Aufbau, Pflege und Wartung von Laborgeräten,
  • Vorsortierung, Kennzeichnung und Einlagerung von Probenmaterialien,
  • Reinigung und Sortierung von Laboreinrichtungen und -materialien,
  • Pflege und Reinigung der Büro- und Arbeitsräume.

Ihr Profil:

  •   Idealerweise praktische Erfahrung im Umgang mit Labormaterialien,
  • Flexibel, engagiert, zuverlässig und teamorientiert.

Wir bieten:

  •  eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue,   
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • zahlreiche Angebote des Hochschulsports,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 3 TV-L. 

 
Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewer-bungsunterlagen bis zum 17.07.2022 über das Online-Bewerbungsformular zu. Für weitere Auskünfte steht Frau Dr. Eva Haese (Tel.: 02223 / 917223) gerne zur Verfügung.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine international operierende Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde zur Exzellenzuniversität ausgezeichnet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine weitere

Assistenz im Kanzlerbüro

(in Vollzeit) 

Das Kanzlerbüro unterstützt den Kanzler und seinen ständigen Vertreter bei der Ausübung ihrer Dienstaufgaben: Der Kanzler ist Leiter der zentralen Universitätsverwaltung. Zu seinen Hauptaufgaben zählen unter anderem die Bewirtscha