Erasmus-Studium Europa
Organisation und Ablauf

Während des Aufenthalts

Am Studienort angekommen, empfehlen wir Ihnen, die Angebote der Gastuniversität so gut es geht zu nutzen. Besonders Willkommenstage erleichtern den Einstieg enorm, sowohl aus organisatorischer Sicht als auch, um direkt andere Studierende kennen zu lernen. An den meisten Hochschulen gibt es Buddy-Programme und lokale Erasmus-Initiativen (ESN), die Veranstaltungen und kostengünstige Ausflüge für Gaststudierende anbieten.

Was muss ich für die Erasmus-Förderung beachten?

Dokumente und Ablauf

2021/22: Anleitung zum Ausfüllen des digitalen Learning Agreements111 (OLA) 221(PDF)
2020/21: Learning Agreement for Studies 332(PDF) – ab 2021/22 wird das Learning Agreement in der Regel komplett digital ausgefüllt
Antrag auf Verlängerung des Aufenthalts 443(PDF) 
Confirmation of Stay554 (PDF)

Die meisten Studierenden müssen zu Beginn des Auslandsstudiums Änderungen an ihrem Learning Agreement vornehmen, da die im Vorfeld gewählten Kurse doch nicht angeboten werden, ausgebucht oder inhaltlich anders sind als angenommen.

Dafür sind die Learning Agreement Changes gedacht. Ab dem akademischen Jahr 2021/22 werden diese in der Regel im bestehenden OLA vorgenommen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Anleitung zum Ausfüllen des OLA5511 655auf den Seiten 8/9.

Wenn Sie noch mit der PDF-Vorlage für das akademische Jahr 20/21 arbeiten, werden die Änderungen im Abschnitt "During the Mobility" auf Seite 4 (bei Änderung der Anerkennung auch Seite 5) eingetragen.

Laden Sie die Änderungen als PDF-Datei (mit allen Unterschriften) im Idealfall innerhalb von 7 Wochen nach Vorlesungsbeginn in Ihrem Mobility-Online-Account an der Universität Bonn hoch.

Jede Verlängerung der Förderdauer des Erasmus-Aufenthalts muss mindestens 30 Tage vor dem im Grant Agreement angegebenem Enddatum beim Dezernat Internationales beantragt werden. Eine Verlängerung um ein paar Tage oder Wochen kann formlos per E-Mail an erasmus-outgoing@uni-bonn.de beantragt werden.

Für die Verlängerung um ein Semester müssen Sie den Antrag auf Verlängerung mindestens 30 Tage vor dem ursprünglichen Enddatum, spätestens jedoch bis 15.01. in Ihrem Mobility-Online Account hoch laden. Bei Interesse an einer Verlängerung können Sie in Ihrem Mobility-Online Account weitere Informationen per E-Mail anfordern.

Klären Sie vor dem Ende des Semesters mit den Ansprechpersonen an der Gasthochschule, wie Sie das Transcript of Records, das Zeugnis Ihrer erbrachten Leistungen während des Erasmus-Studiums beantragen und erhalten. Durch diese Klärung im Vorfeld vermeiden Sie, im Nachhinein an der Gasthochschule und ggf. zusätzlich bei verschiedenen Stellen an der Universität Bonn nachfragen zu müssen, ob Ihr Transcript of Records dort angekommen ist.

Kontrollieren Sie, ob die auf dem Formular eingetragenen studienbezogenen Daten stimmen und lassen Sie sich das Formular frühestens 5 Tage vor dem bescheinigten Studienende von der Gasthochschule mit Datum unterzeichnen und abstempeln (nicht früher; die Ausstellung im Nachhinein ist aber kein Problem). Weitere Informationen dazu finden Sie im Merkblatt5.


Kontakt

Avatar Hille

Gudrun Hille

Erasmus-Studium Europa (Outgoing)

0.003

Poppelsdorfer Allee 53

53115 Bonn

+49 228 73-6191

Sprechzeiten

Bitte buchen Sie einen Termin über eCampus99

  • Dienstag
    10.00 - 12.30 Uhr

  • Donnerstag
    13.30 - 16.00 Uhr

  • und nach Vereinbarung

Weiterführend zum Thema

Vor dem Aufenthalt

Hier finden Sie Informationen zur organisatorischen Vorbereitung und für den Erhalt der Erasmus-Förderung.

Nach dem Aufenthalt

Ihr Erasmus-Studium ist vorbei, und Sie möchten sich einen Überblick verschaffen, was nach Ihrer Rückkehr zu tun ist?

Wird geladen