Bachelor of Science
Chemie
B

Chemie

Die Naturwissenschaft Chemie befasst sich mit der Zusammensetzung, der Struktur, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen. Wichtige Aspekte sind die Darstellung und Charakterisierung von Stoffen sowie die physikalischen Gesetzmäßigkeiten, denen die Stoffumwandlungen gehorchen. Damit liefert die Chemie unter anderem die Grundlage für die Herstellung neuer Substanzen und Materialien zur Anwendung in Medizin, Energiespeicherung, Landwirtschaft oder im Haushalt und zur Entwicklung neuer analytischer Verfahren in Diagnostik, Umweltschutz und Qualitätssicherung.

Die drei Hauptgebiete der Chemie sind die Anorganische Chemie (Verbindungen der Elemente: Darstellung, Eigenschaften, Bindungssituation), die Organische Chemie (Verbindungen mit Kohlenstoffgerüst, u. a. auch Biomakromoleküle) und die Physikalische Chemie (Anwendung physikalischer Methoden zur Untersuchung von Stoffen und Stoffumwandlungen). Dabei ist eine scharfe Trennung weder möglich noch sinnvoll. Das Experiment ist in den induktiv arbeitenden Naturwissenschaften das wichtigste Mittel zum Erkenntnisgewinn. Daher ist die Vermittlung solider handwerklicher Fertigkeiten im chemischen Labor essentieller Bestandteil der universitären Chemieausbildung.

 

Mögliche Berufsfelder:

Forschung und Entwicklung, Produktion, Anwendungstechnik, Kundenbetreuung und Marketing in der chemischen Industrie sowie in mittelständischen Chemiebetrieben und chemienahen Unternehmen; im Öffentlichen Dienst (z. B. in Umweltämtern Überwachung von Boden-, Wasser- und Luftqualität; Forensik); externe oder interne Qualitätskontrolle von Nahrungsmitteln und Materialien; Tätigkeit als Gutachter*in und Sachverständige*r bei freiberuflicher Tätigkeit; Bibliotheks-, Dokumentations- und Patentwesen; wissenschaftliche Tätigkeit an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

zulassungsfrei
NC-Werte vergangener Semester
2020/2021 Wintersemester
Zulassungsfrei
Bachelor of Science
Ein-Fach
Deutsch
6 Semester
Wintersemester

HZB (z.B. Abitur)

Deutschkenntnisse (Sprachniveau GeR C1)


An der Universität Bonn begreifen wir Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt als wertvolle Ressourcen. Für unsere Studierenden besteht daher auch außerhalb der studienintegrierten Sprachmodule u.a. die Möglichkeit zur Teilnahme an den Selbstlernangeboten des Sprachlernzentrums (SLZ)11 zum autonomen Erlernen einer Fremdsprache oder zur Vertiefung vorhandener Fremdsprachenkenntnisse. Mit dem kostenlosen „Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz“ wird außerdem extracurriculares und fachfremdes Engagement mit internationalem und interkulturellem Bezug gefördert.

Wird geladen