Fachlich Austauschen und Netzwerken

Teilnahme an wissenschaftlichen Online-Veranstaltungen

Im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms „Argelander Program for Early-Career Researchers – Reaching for the Stars“ vergibt die Universität Bonn Argelander Grants zur Förderung der Teilnahme von Bonner Postdoktorand*innen an wissenschaftlichen Online-Veranstaltungen, um diese in der Karriereentwicklung und Netzwerkbildung zu unterstützen.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Fristen

Anträge können jederzeit eingereicht werden. Eine Prüfung erfolgt vierteljährlich zu folgenden Fristen:

1. März, 1. Juni, 1. September, 1. Dezember.

Förderbedingungen

  • Zuschuss zu den Teilnahmegebühren für wissenschaftliche Online-Veranstaltungen (z.B. Workshops, Seminare, Symposien, Konferenzen) 

Überfachliche Online-Veranstaltungen werden nicht gefördert. Für Postdoktorand*innen der Universität Bonn bietet die Universität Bonn das Qualifizierungsprogramm PostDoc Plus an.

Die Förderung kann von allen an der Universität Bonn angestellten Postdocs beantragt werden - ausgenommen sind Mitglieder der Medizinischen Fakultät. Bitte beachten Sie, dass erfolgreiche Antragsteller*innen sich erst im nächsten Jahr erneut in der Förderlinie bewerben können.

  • Relevanz für die Netzwerkbildung und/oder wissenschaftliche Karriereentwicklung der*des Antragsteller*in,
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf der Postdoktorand*in,
  • Aktive, dem Format der Veranstaltung angemessene Teilnahme.

Die Anträge werden von einer interdisziplinären Auswahlkommission aus Vertreter*innen aller beteiligten Fakultäten unter Vorsitz von Prof. Dr. Andreas Zimmer, Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, begutachtet.

Anträge müssen über die elektronische Antragsmaske eingereicht werden.

Folgende Dokumente müssen dem Antrag beigefügt werden:

  • Nachweis über Teilnahmegebühren (Rechnung, Screenshot),
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf mit Publikationsliste,
  • Arbeitsvertrag mit der Universität Bonn / Stipendium durch die Universität Bonn. 
     

Anträge können jederzeit eingereicht werden. Eine Prüfung erfolgt vierteljährlich zu folgenden Fristen: 1. März, 1. Juni, 1. September, 1. Dezember.


Kontakt

Avatar Radu

Dr. Robert Radu

Bonner Graduiertenzentrum (BGZ)

Poppelsdorfer Allee 47

53115 Bonn

+49 228 73-60222

Lesen Sie auch

Qualifizierung

Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Angebote, von guter wissenschaftlicher Praxis bis zu unseren Qualifizierungsprogrammen Doctorate plus und Postdoc plus.

Gute wissenschaftliche Praxis

Lernen Sie mehr über wissenschaftliche Integrität und Verantwortung in der Forschung.

Aktuelles und Events

Erfahren Sie, was es Neues gibt und welche Veranstaltungen anstehen.

Wird geladen