EU-Projektbüro

Die Universität Bonn liegt, auch ihrem politischen Selbstverständnis nach, im Zentrum Europas. Die Vernetzung mit europäischen Partnern und die Beteiligung an europäischen Förderinitiativen ist für uns auch vor diesem Hintergrund ein elementarer Aspekt der universitären Internationalisierung. Das EU-Projektbüro ist hierbei Ihre zentrale Anlaufstelle für Fragen zu allen EU-Aktivitäten im Bereich Forschung, Studium und Lehre und Partnerschaften. Wir beraten Sie zu allen europäischen Fördermitteln wie Horizon Europe, Erasmus+ KA 2 und KA 107, Erasmus Mundus und europäischen Hochschulpartnerschaften.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Uni Bonn

Forschungsprojekte in Horizon Europe

Sie möchten Fördermittel bei der Europäischen Union einwerben? Sie haben bereits ein EU-Projekt eingeworben und benötigen administrative Unterstützung?

Erasmus_colourbox_cb_18836962.jpg
© Colourbox.de

Mobilität und Partnerschaften in Erasmus+

Sie interessieren sich für die vielfältigen Fördermöglichkeiten bei Erasmus? Sie haben Fragen zur administrativen Abwicklung Ihres Erasmus-Projektes?

Europäische Partnerschaften
© Colourbox.de

Europäische Kooperationen und Netzwerke

Sie möchten neue Forschungskooperationen anbahnen und sind auf der Suche nach geeigneten Fördermaßnahmen?

NeurotechEU

Die Europäische Kommission fördert die Universität Bonn im Rahmen eines Hochschulnetzwerks als „Europäische Hochschule“. Das Konsortium, das zunächst für drei Jahre mit fünf Millionen Euro unterstützt wird, beschäftigt sich unter dem Titel „The European University of Brain and Technology“ (NeurotechEU) mit Neurowissenschaften in einem breiten Sinn.

Lesen Sie auch

Die Europa-Strategie

Die Ausrichtung auf Europa als Querschnittsziel der Internationalisierungsstrategie

Organigramm EU-Projektbüro

Überblick über die Ansprechpersonen im EU-Projektbüro und die jeweiligen Zuständigkeiten

Centre Ernst Robert Curtius (CERC)

Forschungszentrum „Europäische Kulturen aus deutscher und französischer Perspektive“

Kontakt

Avatar Fuchs-Bodde

Dr. Katharina Fuchs-Bodde

Sachliche Leitung

+49 228 73-5950

Avatar Pag

Dr. Ulrike Pag

Sachliche Leitung (Interim), organisatorische Leitung

+49 228 73-3073

Avatar Impekoven

Dr. Holger Impekoven

Sachliche Leitung

+49 228 73-5944

Avatar Fuchs-Bodde

Dr. Katharina Fuchs-Bodde

Sachliche Leitung

+49 228 73-5950

Avatar Pag

Dr. Ulrike Pag

Organisatorische Leitung

+49 228 73-3073

Wird geladen