Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Orientierung und Beratung Informationsveranstaltungen und Messen Wochen der Studienorientierung

Wochen der Studienorientierung

Während der „Wochen der Studienorientierung“ können Schülerinnen und Schüler an vielen NRW-Hochschulen ein spezielles Beratungsangebot nutzen und sich vor Ort über das Studium informieren. Auch die Universität Bonn beteiligt sich in jedem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm an der landesweiten Aktion.

 SAVE THE DATE

Die „Wochen der Studienorientierung“ finden im Zeitraum vom 13. Januar bis 7. Februar 2020 statt.


Landesweite Wochen der Studienorientierung in NRW

Veranstaltungen anderer Hochschulen unter www.zsb-in-nrw.de


Programm „Wochen der Studienorientierung 2020“

Kurzvortrag.png

Kurzvorträge zum Studium

Termine:

  • Di, 14. Januar
    16 – 18 Uhr 
  • Di, 21. Januar (Spezial!)
    16 – 18 Uhr 
  • Di, 28. Januar
    16 – 18 Uhr 

weitere Infos

Kurzworkshop.png

Kurzworkshop „Studienorientierung“ 

  • Di, 4. Februar
    14 – 16 Uhr

weitere Infos

Workshop Abi

Workshop „Abitur – und was dann?“

  • Fr, 17. Januar (Teil 1)
    14:30 – 17 Uhr
  • Fr, 24. Januar (Teil 2)
    14:30 – 17 Uhr
 

 

Offene Sprechstunde.png

Offene Sprechstunde 

  • Mi, 15. Januar
    14 – 16 Uhr
  • Mi, 22. Januar
    14 – 16 Uhr
  • Mi, 29. Januar
    14 – 16 Uhr
  • Mi, 5. Februar
    14 – 16 Uhr

weitere Infos

Fächerworkshops

Fächerworkshops

    Ein breites Angebot an Fächerworkshops vieler Fachbereiche finden Sie hier:

weitere Infos

Schnupperprogramm.png

Schnupperprogramm 

  • während des Vorlesungszeitraums (Mo - Fr, bis zum 31. Januar 2020)

weitere Infos


 

 


Kurzvorträge zum Studium

Besonders im letzten Schuljahr kommen häufig Fragen rund um das Thema Studium auf. Was kann man überhaupt an der Uni Bonn studieren? Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz und wie finanziere ich eigentlich mein Studium?
Diese und vielen weitere Fragen beantworten Berater der Zentralen Studienberatung in drei Kurzvorträgen:

Termine:

  • 14. Januar 2020, 16 – 18 Uhr, Hörsaal XIV 
  • 28. Januar 2020, 16 – 18 Uhr, Hörsaal XIV

jeweils zu folgenden Uhrzeiten:

  • 16:15 – 16:45 Uhr : Studienangebot der Universität Bonn
  • 16:45 – 17:15 Uhr: Bewerbung, Zulassung, Einschreibung
  • 17:15 – 17:45 Uhr: Studienfinanzierung und -förderung

Sie haben die Möglichkeit, alle drei Kurzvorträge hintereinander zu hören oder sich den/die für Sie interessantesten auszusuchen.

Termin: Spezial!:

  • 21. Januar 2020, 16 – 18 Uhr, Hörsaal XIV

jeweils zu folgenden Uhrzeiten:

  • 16:15 – 16:45 Uhr : Studium der Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
  • 16:45 – 17:15 Uhr: Studium und Praktikum im Ausland
  • 17:15 – 17:45 Uhr: Studium Naturwissenschaften und Medizin

Kurzworkshop „Studienorientierung“

In dem Kurzworkshop „Studienorientierung“ geht es darum, sich mit verschiedenen Fragen zur Studienwahl auseinanderzusetzen. In der Kleingruppe diskutieren Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Studienberaterinnen der Universität Bonn mögliche Orientierungswege, die zu einer strukturierten Studienentscheidung beitragen können. Dabei helfen nicht nur der Informationsaustausch sondern auch Reflexionsgespräche über eigene Fähigkeiten, Interessen und Wünsche.

Im zweistündigen Workshop werden hilfreiche Internetressourcen vorgestellt und es besteht die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Studieninteressierten und den Beraterinnen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: [Email protection active, please enable JavaScript.]. Der Kurzworkshop ist kostenlos.

Termin:

  • 4. Februar 2020, 14 – 16 Uhr

Ort:

Poppelsdorfer Allee 49 | 1. Etage | Großer Seminarraum


Workshop: „Abitur – und was dann?“

Am 17. und 24. Januar 2020 bietet die Zentrale Studienbertung wieder den zweitägigen Workshop „Abitur – und was dann?“ an, in dem Oberstufenschülerinnen und -schüler einen Test zur Selbsterkundung (Explorix) bearbeiten und sich gemeinsam Gedanken über Möglichkeiten und Wege nach dem Abitur machen können.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.zsb.uni-bonn.de/wokshops-und-seminare

Die Kosten für diesen Intensivworkshop betragen 20 EUR inklusive Testmaterialen und Verpflegung.

Ort: Poppelsdorfer Allee 49 | 1. Etage | Großer Seminarraum


Offene Sprechstunde für Studieninteressierte

Im Rahmen der Wochen der Studienorientierung bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität Bonn zusätzliche eine Offene Sprechstunde speziell für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler an. Alle Fragen zur Studienwahl, zu Orientierungsmöglichkeiten, Studienfinanzierung, Studienangebot, Bewerbung und Zulassung u.v.m. können in persönlichen Beratungsgesprächen geklärt werden. Die Offene Sprechstunde kann ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden.

Termine für die Offene Sprechstunde in der Zentralen Studienberatung  (Poppelsdorfer Allee 49, 53115 Bonn, 2. OG):

  • 15. Januar 2020, 14 – 16 Uhr
  • 22. Januar 2020, 14 – 16 Uhr
  • 29. Januar 2020, 14 – 16 Uhr 
  • 5. Februar 2020, 14 – 16 Uhr

Fächerworkshops

    Asienwissenschaften
    Abteilung: Asiatische und Islamische Kunstgeschichte

     

    „Einführung in die Südasiatische Kunst- und Baugeschichte – Hinduistische Malereitraditionen in Indien nach den Mogulherrschern“


    In dieser Veranstaltung soll erst einmal der Einfluß untersucht werden, den die islamische Miniaturmalerei der Mogulen auf die hinduistische Malerei ausgeübt hat. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird eine Spezialistin für indische Maltechniken zu Besuch sein und die Erstellung von traditionellen Farben aus natürlichen Pigmenten und den Auftrag verschiedener übereinander gelagerter Schichten beim Erstellen von Miniaturmalereien anschaulich vorführen.

    Ort und Zeit: Mo 13.01.2020, 14-16 Uhr, Adenauerallee 10 (Seminarraum der AIK 0.011)


    „Die Geschichte der japanischen Kunst - Das Übernatürliche in der japanischen Kunst: Yôkai und yûrei vom 18. bis 21. Jahrhundert“


    Das Übernatürliche in Form von Ungeheuern und Monstern (yôkai) und rachsüchtigen Geistern (yûrei) hat einen festen Platz in der heutigen japanischen Popkultur. Doch woher stammen diese unheimlichen Wesen, und wie wurden sie in der japanischen Kunst dargestellt? Dieses Seminar geht der Frage nach, wie sich die visuellen Darstellungen der übernatürlichen Wesen im Laufe der Jahrhunderte veränderten und wie sie in den modernen Medien dargestellt werden.

    Ort und Zeit: Di 14.01.2020, 14-16 Uhr, Adenauerallee 10 (Seminarraum der AIK 0.011)


    „Tanz und Performance in Asien (Schwerpunkt Indien) - Moderne Tanzformen aus Asien und dem Orient“


    Viele nicht-europäische Tanzformen sind in den letzten Jahrzehnten auch in Deutschland bekannt geworden: Hierzu zählen vor allem der Orientalische Tanz (bekannt als Bauchtanz), welcher durch die Popsängerin Shakira berühmt wurde, aber auch die bunten, lebensfrohen Tänze aus Bollywood-Filmen. Studierende des Seminars werden fünf bekannte Tanzformen aus Asien vorstellen. Daneben wird in dieser Seminarsitzung die Entstehung von modernen Tanzformen in Asien am Beispiel von Indien diskutiert, sowie die Rolle, welche hierbei der interkulturelle Austausch mit dem Westen spielt.

    Ort und Zeit: Mi 15.01.2020, 14-16 Uhr, Adenauerallee 10 (Seminarraum der AIK 0.011)

     

    „Informationsveranstaltung zu den BA-Studiengängen der Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte und Besuch der Abteilungsbibliothek“


    Wir treffen uns im Seminarraum der Abteilung für eine Vorstellung der beiden BA-Studienprogramme. Die Abteilung bietet sowohl die Möglichkeit an, den BA-Asienwissenschaften (Kernfach) mit dem Profil Kunstgeschichte in Asien und im Orient zu studieren oder alternativ, den BA Asiatische und Islamische Kunstgeschichte als Zwei-Fach BA zusammen mit einem anderen gleichwertigen Fach zu belegen. Die Unterschiede und Struktur der beiden Studiengänge werde im Detail vorgestellt und es gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich genau beraten zu lassen. Im Anschluß zeigen wir Ihnen noch die Abteilung und unsere Bibliothek.

    Ort und Zeit: Mo 20.01.2020, 16-17:30 Uhr, Adenauerallee 10 (Seminarraum der AIK 0.011)


    Abteilung: Islamwissenschaft und Nahostsprachen

    „Die Islamische Welt in der Moderne“


    Vorlesung zur islamischen Welt in der Moderne, die die aktuellen Gegebenheiten und Probleme in dieser näher betrachtet.

    Ort und Zeit: Do 16./23.01.2020, 14-16 Uhr, Hauptgebäude (Hörsaal II)


    Abteilung: Japanologie und Koreanistik

    „Einführung in die Geschichte Japans“


    Vorlesung zur japanischen Geschichte von der Vormoderne bis hin zur Moderne. Vermittelt werden Kenntnisse von politischen, sozialen, kulturellen Ereignissen der japanischen Landesgeschichte.

    Ort und Zeit: Mo 13.01.2020, 18-20 Uhr, Hauptgebäude (Hörsaal III)


    "Einführung in die Geschichte Koreas"


    Vorlesung zur koreanischen Geschichte von der Vormoderne bis hin zur Moderne. Vermittelt werden Kenntnisse von politischen, sozialen, kulturellen Ereignissen der koreanischen Landesgeschichte.

    Ort und Zeit: Di 14.01.2020, 14-16 Uhr, Hauptgebäude (Hörsaal II)

     

    Abteilung: Religionswissenschaft

    „Zwischen Visualisierung ‚Heiliger Schriften‘ und ‚Bilderverbote‘“

    Ort und Zeit: Do 16.01.2020, 12-14 Uhr, Adenauerallee 4-6 (Übungsraum 1.004)

     

    „‚Kanonische‘ Texte und die ‚Demokratisierung‘ von Schriftgelehrsamkeit durch das Internet“

     
    Die beiden Vorlesungen zeigen in systematischer Weise, wie sog. "Heilige Schriften" der Religionen (z.B. die Bibel, der Koran, die vedischen Texte Indiens oder der buddhistische Pali-Kanon) längst nicht mehr nur ein "Buch" für religiöse Gelehrte sind, sondern sowohl durch bildliche Darstellungen von Themen daraus, aber auch durch Verbote solcher Darstellungen allgemeines Kulturgut geworden sind; gleichzeitig erlauben moderne Technologien auch und unbeschränkten Zugriff auf solche Texte, so dass "Laien" sich über religiöse Inhalte informieren können und eventuell auch den alleinigen Deutungsanspruch religiöser Autoritäten und Institutionen in Frage stellen. - Beide Vorlesungen können zeigen, dass die Beschäftigung mit verschiedenen Religionen - als Forschungs- und Studiengebiet des Faches "Vergleichende Religionswissenschaft" an der Universität - immer eng mit Fragen nach Gesellschaft und Kultur verbunden ist.

     

    Ort und Zeit: Do 23.01.2020, 12-14 Uhr, Adenauerallee 4-6 (Übungsraum 1.004)

     


    Abteilung: Südasienstudien

    „Einführung in die Region Südasien I“


    Einführung in die Region Südasiens unter Berücksichtigung ihrer Geschichte, Religionen und Entwicklung von Kultur und Gesellschaft von den Anfängen bis zur Gegenwart.

    Ort und Zeit: Mi 15./22.01.2020, 14-16 Uhr, Hauptgebäude (Hörsaal IV)

     

    Rechtswissenschaft

    Das Jura-Studium: Workshops "Jura konkret - Ein Fallbeispiel" & "Was macht eigentlich ein Jurist?"

    Die beiden Workshops bieten interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einen Einblick in das Studium der Rechtswissenschaften zu erhalten. Die Veranstaltung beginnt mit dem Workshop "Jura konkret - Ein Fallbeispiel", in welchem ein berühmter Fall auf dem Gebiet des Strafrechts behandelt wird. Anschließend folgt der Workshop "Was macht eigentlich ein Jurist?" mit vielen interessanten und wichtigen Informationen bezüglich des Studiums der Rechtswissenschaften.

    Ort und Zeit: Freitag, den 31.01.2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr (c.t.), Hörsaal B im Juridicum, Adenauerallee 24-42

     

    Um eine vorherige Anmeldung unter [Email protection active, please enable JavaScript.] wird gebeten.

     

    English Studies


    “What is English Studies?” 


    Ort und Zeit: Regina-Pacis-Weg 5, Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie, Dienstag, 21.1.2020, 12 Uhr in Raum 2.006

     

    Geographie

    Instituts- und Bibliotheksführung

    Ort und Zeit: 20. Januar 2020, 14:00 Uhr, Treffpunkt: vor der Bibliothek in der Meckenheimer Allee 166

    Anmeldung (erwünscht) per Email an: [Email protection active, please enable JavaScript.]

     

    Romanistik


    Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (Französisch), 

    Ort und Zeit: Am Hof 1, Hauptgebäude, HS II  Di 12-14, Prof. Dr. M Bernsen

    Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (Französisch) 

    Ort und Zeit: Am Hof 1, Hauptgebäude, HS II, Mi 14-16, Dr. R. Ißler

    Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (Italienisch)

    Ort und Zeit: Am Hof 1, Hauptgebäude, HS IV, Di 10-12, A. Lohkemper

    Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (Spanisch)

    Ort und Zeit: Am Hof 1, Hauptgebäude, HS III, Mo 14-16, A. Córdova

    Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (Spanisch)

    Ort und Zeit: Am Hof 1, Hauptgebäude, HS III, Do 12-14, A. Gerigk

     

    Wirtschaftswissenschaften/Volkswirtschaftslehre


    Workshop Wirtschaft


    Was passiert, wenn die USA und China sich einen Handelskrieg liefern und dabei immer mehr Schutzzölle einführen? Was für Auswirkungen hat der Brexit für Deutschland?
    Der Workshop Wirtschaft erklärt, mit welchen Fragen sich Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler im Alltag und in der Forschung beschäftigen. Rollenspiele verdeutlichen, warum es für eine Gesellschaft wichtig ist, zu verstehen, wie Wirtschaft funktioniert. Darüber hinaus wird das Studium der Volkswirtschaftslehre im Unterschied zur Betriebswirtschaftslehre vorgestellt und die Anforderungen, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Berufsperspektiven erläutert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, individuelle Fragen zum Studium zu stellen. Mehr dazu.

    Der nächste Workshop findet im Rahmen der Wochen der Studienorientierung der Universität Bonn am

    Mittwoch, den 15. Januar 2020 von 17:00 - 18:30 Uhr im Juridicum, Adenauerallee 24-42, 53113 Bonn statt. Raum wird noch bekannt gegeben.

    Weitere Informationen unter:  [Email protection active, please enable JavaScript.] oder Tel. 0228/73 9451

    oder 

    https://www.econ.uni-bonn.de/de/studium/bachelorVWL/veranstaltungen-zur-studienorientierung

     

    20. Schnupper-Uni "Perspektive Math-Nat!" für Schülerinnen

    Das Programm richtet sich an Schülerinnen, die mathematisch-naturwissenschaftlich interessiert sind und überlegen, ein Fach mit dieser Ausrichtung näher kennenzulernen und vielleicht später zu studieren. Die Veranstaltung bietet Workshops mit Informationen über Studienvoraussetzungen, Aufbau und Inhalte verschiedener mathematisch-naturwissenschaftlicher Fächer wie

    Physik,
    Astronomie,
    Chemie,
    Geodäsie und Geoinformation,
    Informatik,
    Mathematik,
    Meteorologie (Physik der Atmosphäre),
    Geowissenschaften.


    Die Workshops werden von Dozentinnen und Dozenten der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und des Institutes für Geodäsie und Geoinformation geleitet.

    Ort und Zeit:  Dienstag, den 4. Februar 2020, Kreuzbergweg 28, Wolfgang-Paul-Hörsaal, ganztägig von ca. 9:00 bis 17:00 Uhr.

    Anmeldeschluss ist der 19. Januar 2020.

    Anmeldungen und mehr Informationen hier: 

    https://www.mnf.uni-bonn.de/fakultaet/gleichstellung/schnupper-uni/

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Alonso Rodriguez per Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch 0228 73 2075.

     

     

     


Schnupperprogramm

Auch während der „Wochen der Studienorientierung“ können Schülerinnen und Schüler an ausgewählten Lehrveranstaltungen teilnehmen und so schon vor dem möglichen Studium in Bonn „Uni-Luft schnuppern“.

Die Zentrale Studienberatung stellt dafür in jedem Semester das „Schnupperprogramm“ zusammen, in dem die Veranstaltungen der Fächer zu finden sind, die zum Besuch geeignet sind.

Bitte beachten Sie die Vorlesungszeit des Wintersemesters: Diese endet am 31. Januar 2020!

Auch Gruppenbesuche sind möglich.


Logo_NRW_KAOA_RZ_RGB300dpi_2013-07-29.png

Es handelt sich um ein Angebot zur Studienorientierung im Rahmen des Standardelements SBO 6.5.3 von „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“.
Das Ministerium für Schule und Bildung NRW unterstützt die Bonner Hochschultage als Angebot zur Beruflichen Orientierung und befürwortet die Befreiung der Schüler*innen vom Unterricht zur Teilnahme an den Veranstaltungen.
 

Organisation
Zentrale Studienberatung (Abt. 9.2)
Poppelsdorfer Allee 49 | 53115 Bonn
Tel.: 0228 / 73-7080
[Email protection active, please enable JavaScript.] 

Artikelaktionen