Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Molekulare Biomedizin (Bachelor) Netzwerke & Organisationen

Netzwerke & Organisationen

Kooperationspartner

  • Mit der Waseda University, Tokyo (Japan), und mit dem damit verbundenen Super-Center of Excellence in Consolidated Research Institute for Advanced Sciences and Medical Care (SCOE ASMeW) verbindet das LIMES Institut eine enge Partnerschaft. In regelmäßigen Meetings, die abwechselnd in Japan oder Bonn stattfinden, wird über wissenschaftliche Fortschritte der aktuellen Forschungsprojekte berichtet. Zudem findet ein Austausch von Wissenschaftlern statt (hauptsächlich Doktoranden und Post-Docs), der es diesen Wissenschaftlern ermöglicht, wissenschaftliche Projekte an der jeweiligen Partneruniversität durchzuführen.
  • Im Jahr 2006 hat das LIMES Institut zusammen mit der Universität Harvard das Programm Life Science and Culture in Bonn eingerichtet. Dieses Programm wird durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert und ermöglicht es exzellenten Studenten aus Harvard an wissenschaftlichen Forschungsprojekten der Universität Bonn teilzunehmen.
  • Im Jahr 2010 wurde eine Kooperation zwischen dem LIMES Institut und der Bayer Schering Pharma AG (BSP) eingerichtet, die das Ziel hat, junge Wissenschaftler zu unterstützen und Kooperationsprojekte zwischen dem LIMES Institut und dem PharmaCenter Bonn zu fördern. Hierzu verleiht BSP Stipendien für vielversprechende junge Wissenschaftler und Preise für erfolgreiche Doktorarbeiten. Zudem finden regelmäßige Symposien statt, in denen gemeinsame wissenschaftliche Interessen ausgetauscht und wissenschaftliche Kooperationen unterstützt werden.

 

Artikelaktionen