Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Mikrobiologie Mikrobiologie (Master of Science)

Mikrobiologie (Master of Science)

Mikrobiologie (Master of Science)

© colourbox.de

Studierende des forschungsorientierten Masterstudiengangs Mikrobiologie durchlaufen eine Pflichtausbildung in den Bereichen: Allgemeine und angewandte Mikrobiologie, Medizinische und pharmazeutische Mikrobiologie, Virologie und Landwirtschaftliche und Lebensmittelmikrobiologie.

Der Studiengang zeichnet sich durch einen hohen Anteil praktischer Arbeiten und eigenständiger Projektarbeiten aus. Alle mikrobiologischen Systeme werden unter biochemischen, systematischen, physiologischen, molekularbiologischen und genetischen Gesichtspunkten behandelt. Zu den vermittelten Schlüsselqualifikationen zählen außerdem die eigenständige Konzeption und Durchführung von wissenschaftlichen Studien sowie die Dokumentation und Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse in Wort und Schrift (auch in englischer Sprache). Der Studiengang befähigt damit zur mikrobiologischen und molekulargenetischen Arbeit in allen Berufsfeldern der klassischen, molekularen und angewandten Mikrobiologie.

Mögliche Berufsfelder:

Mikrobiologische Grundlagenforschung (z.B. Max-Planck- und Helmholtz-Institute, Großforschungseinrichtungen), Wissenschaft (z.B. Forschung an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen); Entwicklung, Produktion und Marketing in der Pharmaindustrie, Biotechnologiefirmen, Lebensmittelindustrie, Chemieindustrie, Qualitätssicherung (z.B. Pharma- und Lebensmittelindustrie), Mikrobiologische Diagnostik (z.B. Untersuchungslabors von Krankenhäusern), Lehre und Ausbildung (z.B. an Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Ausbildung von Technischen Assistent*innen), Öffentliche Verwaltung (Gesundheitsämter), Wirtschafts- und Berufsverbände

Artikelaktionen