Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Geschichte

Geschichte

Geschichte

Die Geschichtswissenschaft widmet sich der methodischen Erforschung von historischen Ereignissen, Personen, Objekten, Strukturen und Prozessen. Auf der Grundlage der kritisch gesicherten Überlieferung, den Quellen, rekonstruiert und analysiert sie die Vergangenheit und bietet dadurch die Möglichkeit, die eigene Wirklichkeit besser zu begreifen.

Indem sie sowohl die Entstehung politischer, sozialer und kultureller Zusammenhänge ergründet als auch politisch-gesellschaftliche Strukturen und kulturelle Ausprägungen erläutert, schärft sie das Bewusstsein für historische Kontinuitäten wie Diskontinuitäten und für die Eigenarten bestimmter Epochen. Für Individuen, Gesellschaften und Staaten ist sie zur Kenntnis ihrer Herkunft erforderlich, um sich den Herausforderungen der Zukunft stellen zu können. In dieser Perspektive ist die Geschichtswissenschaft eine eigenständige Disziplin, die als Integrationswissenschaft für alle Sozial- und Kulturwissenschaften unabdingbar ist.

Weiter...

Das Studium der Geschichte zielt nicht auf bloße Wissensvermittlung, sondern will mit Fragen, Methoden, Theorien und Lösungsansätzen der historischen Forschung vertraut machen und die Studierenden zu eigener Forschungsarbeit anleiten. Im Mittelpunkt steht die intensive Auseinandersetzung mit historischen Quellen (meist Texten), ihre Lektüre, ihre Prüfung auf Echtheit und Aussagekraft, ihre Analyse und Interpretation.

Besondere Schwerpunkte in Bonn ergeben sich durch die existierenden Abteilungen und Professuren. Das Lehrangebot umfasst regelmäßig Veranstaltungen zur Regional- und Landesgeschichte, zur deutschen und europäischen, zur italienischen, französischen und britischen Geschichte sowie zur Geschichte Osteuropas (einschließlich Sibiriens) und der USA von den Anfängen bis in die Gegenwart. Thematisch spannt sich der Bogen von der politischen Geschichte und der Geschichte der internationalen Beziehungen über die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, die Unternehmensgeschichte, die Rechts- und Verfassungsgeschichte, die Kirchengeschichte, die Stadtgeschichte bis hin zur Kultur-, Ideen- und Bildungsgeschichte.

 

Artikelaktionen