Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Geologie Geologie (Master of Science) Geologie (Master of Science, Ein-Fach)

Geologie (Master of Science, Ein-Fach)

Geologie (Master of Science, Ein-Fach)

© Barbara Frommann

Der Studiengang Geologie ist forschungsorientiert ausgerichtet und zeichnet sich durch einen hohen Anteil praktischer Arbeiten im Gelände, Labor und am Computer aus. Die praktischen Erfahrungen verknüpft mit den theoretischen Grundlagen ermöglichen Studierenden, einschlägige fachliche Erfahrungen zu sammeln und das für die berufliche Laufbahn notwendige Prozessverständnis zu entwickeln.

Der Fokus des Masterstudienganges Geologie liegt dabei auf den exogenen Prozessen der Erde und zeichnet sich durch ein weit gefächertes Lehrangebot mit folgenden Schwerpunkten aus: Allgemeine Geologie, Angewandte Geologie, Hydrogeologie, Umweltgeologie, Geologische Risiken, Sedimentologie, Strukturgeologie. Durch Auswahl und Schwerpunktsetzung in diesem breiten, fachspezifischen Spektrum ist es möglich, ein individuelles Studienprofil zu bilden, das den eigenen persönlichen Interessen, Fähigkeiten und beruflichen Plänen entspricht. Der Studiengang umfasst einen kleinen Pflichtbereich, der für alle drei geowissenschaftlichen Masterstudiengänge (Paläontologie, Geologie und Geochemie/Petrologie) gemeinsam angeboten wird. Durch die gemeinsamen Veranstaltungen wird der fachliche Austausch zwischen Studierenden gefördert. Zudem erhalten Studierende einen Überblick über verschiedene geowissenschaftliche Arbeitsweisen in den unterschiedlichen Fachbereichen, wodurch die Perspektive zu interdisziplinären Arbeiten eröffnet wird.

Mögliche Berufsfelder:

Angewandte Geologie (Grundwasserressourcen, Entwicklungshilfe, Umweltschutz, Georisiken), Ministerien /Ämter (Umweltbereich), Geologische Dienste, Rohstoffexploration/-nutzung und Werkstoffe (Industrie), Öffentlichkeitsarbeit und Museen, Wissenschaft (Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.)

Artikelaktionen