Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Geographie (Lehramt) Orientierungs- und Kennenlernangebote

Orientierungs- und Kennenlernangebote

Studieninteressierte 

 
  • Im FFF-Projekt (Fördern, Fordern, Forschen) besuchen Schülerinnen und Schüler ein Semester lang neben der Schule reguläre Universitätsveranstaltungen und lernen Studium und Uni-Alltag aus nächster Nähe kennen. Die Teilnahme wird bescheinigt und sollten sich die Schülerinnen und Schüler später für ein Studium an der Universität Bonn entscheiden, können studierte Module für das Studium anerkannt werden
  • Die Bonner Geographie stellt sich jedes Jahr bei den Bonner Hochschultagen mit fachspezifischen Vorträgen und Informationen zum Studiengang vor.
  • Studieninteressierte haben beim Langen Abend der Studienberatung kurz vor Bewerbungsschluss für das Wintersemester die Möglichkeitm mit der Fachstudienberatung Geographie ins persönliche Gespräch zu kommen und sich über allgemeine Themen wie Studienfachwahl, Bewerbung, Einschreibung, Studienfinanzierung, Auslandsstudium, etc. zu informieren.

  • Das Schnupperprogramman der Universität Bonn bietet Schülern die Gelegenheit, anhand gezielt für sie ausgewählter Vorlesungen und weiterer Lehrveranstaltungen einen Tag lang den Uni-Alltag kennenzulernen. 

  • Das Geographische Institut nimmt regelmäßig an Messen für Schülerinnen und Schüler teil, z.B. an der Berufsinformationsmesse in Hersel „Markt der Möglichkeiten“ (Ursulinenschule). Auch bei der Messe „Einstieg Köln“ sind die Geographen auf einem Gemeinschaftsstand der Universität Bonn vertreten. 

 
Studienanfänger

 
  • Zur Einschreibung erhalten die neuen Studierenden die wichtigsten Informationen zum Studiengang in digitaler Form aufbereitet. Zusätzlich gibt die Fachschaft das„Erstsemesterinfo“ heraus, das die wichtigsten organisatorischen Dinge für die ersten Semester sowie die Bonner Geographie und ihre Dozenten vorstellt. 
 
  • Zu Beginn des Wintersemesters gibt es für die Erstsemesterstudierenden eine ausführliche Erstsemester-Infoveranstaltung, in der die wichtigsten Punkte zum Studieneinstieg erläutert werden. Zusätzlich bietet das Studiengangsmanagement im ersten Studienjahr, jeweils in der ersten Vorlesungwoche des Semesters, Mentorate in Form von Orientierungswochen („O-Wochen“) an: 

    Phase I: O-Woche des Wintersemesters (WS) 
    - Studienaufbau & Modulplan; Ankommen an der Uni (Struktur Uni, Geographie)
    - Prüfungsordnung, Institutsführung (who-is-who), Beifächer und BASIS
    - Stadtexkursion Bonn 
    - Bibliotheksführung; Literaturrecherche; Zitieren

    Phase II: O-Woche des Sommersemesters (SS) 
    - Semesterrückblick; Studienverlaufsplan (Nachbelegung, Fristen, Modulplan)
    - wissenschaftliches Arbeiten; Hausarbeiten, präsentieren und diskutieren 
 
  • Die Fachschaft bietet zu Beginn des Wintersemesters eine Infoveranstaltung für die Erstsemesterstudierenden an, in der Fragen durch erfahrene Kommilitonen beantwortet werden. Dazu gehört meist ein gemeinsames Frühstück, eine Stadtrallye durch Bonn und ein Kneipenbummel. 
 
  • Für ein besseres Kennenlernen der neuen Mitstudierenden wird von der Fachschaft ein freiwilliges gemeinsames Wochenende im Laufe des Oktobers in der Eifel organisiert („Ersti-Fahrt“). Dieses bietet eine gute Gelegenheit, die neuen Kommilitonen und auch einige der fortgeschrittenen Studierenden besser kennen zu lernen.
Artikelaktionen