Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Economics Economics Economics (Master of Science, Ein-Fach)

Economics (Master of Science, Ein-Fach)

Economics (Master of Science, Ein-Fach)

Der Masterstudiengang Economics“ führt zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss und bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle wirtschaftswissenschaftliche Tätigkeiten vor. Bei entsprechender Eignung bereitet der Studiengang die Studierenden auch auf eine Promotion vor, die höchsten internationalen Ansprüche genügt.

Der Studiengang vermittelt die Befähigung zur kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsergebnissen und deren eigenständige Umsetzung auf forschungs- und praxisorientierte Fragestellungen. Um diese Ziele zu erreichen, sind vertiefte Kenntnisse der quantitativen Methoden erforderlich. Die Ausbildung in Wirtschaftstheorie und die Vermittlung ökonometrischer Methoden legt hierfür die Basis.

Der Studiengang folgt einer strukturierten Ausbildung nach internationalem Vorbild. Besonders qualifizierte Bachelorabsolventen können dabei direkt in das Promotionsprogramm einsteigen und schon während ihres Masterstudiums promotionsvorbereitende Module belegen.

Artikelaktionen