Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (Bachelor) Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Das Begleitfach DaZ/DaF qualifiziert aufgrund seiner lehr-/lernwissenschaftlichen Ausrichtung in Kombination mit einem neuphilologischen Kernfach für alle Arbeitsfelder der Sprachvermittlung im In- und Ausland. Es befähigt für den Unterricht mit erwachsenen Sprachlernern, aber auch für den Unterricht von Jugendlichen und Kindern.

Mögliche Berufsfelder sind:

  • Sprachlehrer/ Sprachdozent
  • Lernberater
  • Test- und Prüfungsentwickler
  • Lehrmaterialentwickler
 

Im Ausland sind neben den genannten Berufsfeldern insbesondere zu nennen:

  • Tätigkeit als DAAD-Lektor
  • Tätigkeit als Ortslehrkraft an den deutschen Auslandsschulen oder im Rahmen des Schulunterrichts für den Pädagogischen Austauschdienst
  • Tätigkeit als freier Lektor an Sekundarschulen und Universitäten
  • Tätigkeit in Wirtschaftsunternehmen 
  • Tätigkeit als Kulturvermittler in deutschen Kulturorganisationen.
 

Darüber hinaus eröffnet der Abschluss Tätigkeitsfelder in den Bereichen Sprachplanung, Sprachmanagement, Sprachpolitik, im Medien- und Verlagsbereich.

Sprachvermittlung hat sich als relativ stabiles Berufsfeld mit guten Aussichten auf eine Beschäftigungsmöglichkeit erwiesen. In einem zusammenwachsenden Europa wird der Sprachvermittlung in Zukunft sogar ein noch höheres quantitatives und qualitatives Gewicht zukommen. Einen weiteren Bedeutungszuwachs erfährt sie zudem in Deutschland angesichts der gesellschaftspolitischen Bemühungen um die Integration von Migranten.

Artikelaktionen