Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Chemie Chemie - Lehramt (Bachelor Lehramt) Chemie (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

Chemie (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

Chemie (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

© colourbox.com

Chemie ist die Naturwissenschaft, die sich mit der Zusammensetzung, der Struktur, den Eigenschaften und den Umwandlungen von Stoffen befasst. Dabei geht es sowohl um die Darstellung und Charakterisierung neuer Substanzen wie auch um die physikalischen Gesetzmäßigkeiten, nach denen die Umwandlungen von Stoffen ablaufen.

Als die drei Hauptgebiete der Chemie gelten die Anorganische Chemie, die Organische Chemie und die Physikalische Chemie. Alle drei sind im Bachelorstudiengang Chemie an der Universität Bonn zu gleichen Teilen vertreten.

In der Fachdidaktik lernen Sie didaktische Konzepte für die Gestaltung des Deutschunterrichts kennen und diskutieren fachspezifische Kompetenzen, Methoden und Arbeitstechniken.

Im Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen werden zwei Unterrichtsfächer studiert. Neben Chemie werden also noch ein zweites Fach sowie die Bildungswissenschaften belegt.

Mögliche Berufsfelder:

Lehrtätigkeit an Gymnasien und Gesamtschulen. Für die Lehrtätigkeit an staatlichen Schulen sind im Anschluss an den Bachelor ein Master of Education und der Vorbereitungsdienst erforderlich.

Artikelaktionen