Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Biologie Biologie (Bachelor of Science)

Biologie (Bachelor of Science)

Biologie (Bachelor of Science)

© Barbara Frommann

Die Biologie ist die Wissenschaft von der belebten Natur. Sie beschreibt und erforscht Erscheinungsformen lebender Systeme und deren innere Vorgänge sowie ihre Beziehungen untereinander.

In dieser vielfältigen Wissenschaft gelten die Botanik, die Zoologie und die Mikrobiologie als klassische Teildisziplinen, während moderne Bereiche beispielsweise die Verhaltensforschung, die Genetik, die Immunbiologie oder die Ökologie umfassen. Darüber hinaus bestehen Verknüpfungen mit anderen Naturwissenschaften, welche sich etwa in den Fächern Biochemie, Biomedizin oder Agrarbiologie zeigen.

Im Studium werden zunächst Grundlagen in allen Teilgebieten der Biologie einschließlich der Naturwissenschaften Physik, Chemie und der Mathematik geschaffen. Dazu passend gibt es kontinuierlich praktische Übungen, die Kompetenzen im eigenständigen Arbeiten in Laboren vermitteln. In Bonn liegen die Lehr- und Forschungsschwerpunkte bei der Organismischen Biologie, den Pflanzenwissenschaften, der Neurobiologie, der Molekularen Biotechnologie, der Molekularen Biomedizin sowie der Mikrobiologie. Während des Studiums besteht die Möglichkeit einer gezielten Schwerpunktsetzung in einem dieser Bereiche. Ergänzend zur Fachausbildung können zusätzliche Fertigkeiten, wie das Arbeiten mit Fachliteratur oder die Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse, erlernt werden.

Mögliche Berufsfelder:

Biotechnologie der Pharma-/Chemie-/Nahrungsmittelindustrie, Gesundheitswesen, Naturschutz, betrieblicher Umweltschutz, Landschaftsökologie, Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus, Produkt-/Qualitätsmanagement, Patentwesen, Wissenschaft (Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.)

Artikelaktionen