Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Bildungswissenschaften Bildungswissenschaften Bildungswissenschaften (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

Bildungswissenschaften (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

Bildungswissenschaften (Bachelor Lehramt, Gymnasium / Gesamtschule)

© colourbox.com

Die Bildungswissenschaften sind die Schnittstelle zwischen fachlicher Ausbildung auf der einen und dem Berufsfeld Schule auf der anderen Seite. Ihre unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen befassen sich zum einen mit den Grundlagen von Bildungs- und Erziehungsprozessen, zum anderen mit deren institutionellen wie gesamtgesellschaftlichen Rahmung. 

Im Bereich der Bildungs- und Erziehungsprozessen werden nicht nur didaktische und methodische Fragen der konkreten Gestaltung von Unterricht und Lernumgebungen sondern auch differenzierende und integrierende Fördermöglichkeiten vermittelt, um der gewachsenen Heterogenität und Vielfalt der Schülerschaft zu begegnen. Außerdem wird der gesamte Bereich der psychischen und sozialen Lernfaktoren innerhalb und außerhalb der Schule sowie deren Diagnose beleuchtet.

Begleitend werden strukturellen Fragen nach den Voraussetzungen und Bedingungen unseres Bildungssystems sowie den Möglichkeiten seiner fortgesetzten Entwicklung sowohl in der Schule als auch in der Gesellschaft gestellt.

Das Fach Bildungswissenschaften wird ergänzend zu den jeweiligen Unterrichtsfächer im Lehramt studiert. 

Mögliche Berufsfelder:

Schule (Lehrtätigkeit an Schulen, Schulleitung, Wahrnehmung von Funktionsstellen), Lehrer*innenausbildung an Seminaren, Bildungs- und Berufsberatung, Betriebliche Aus- und Weiterbildung

Artikelaktionen