Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Geodäsie und Geoinformation (Bachelor) Vor dem Studium

Vor dem Studium

Empfohlene Kenntnisse

Die Geodäsie als Ingenieurwissenschaft ist mit den Naturwissenschaften und der „digitalen Welt“ untrennbar verbunden. Daher sind neben mathematischen Fähigkeiten gute Grundkenntnisse in Physik und Informatik sowie ein Interesse an technischen Fragestellungen für ein erfolgreiches Studium erforderlich.

Für ein Studium der Geodäsie und Geoinformation sollten Sie Interesse haben, die Erde und den erdnahen Weltraum erkunden, ausmessen und graphisch darstellen zu wollen.

Die allgemeinen leistungsbezogenen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium der Geodäsie und Geoinformation sind ein Interesse an und Verständnis von ingenieurwissenschaftlichen, technischen, mathematischen und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen. Umweltbewusstsein, ein gesunder, wacher Verstand, Beobachtungsvermögen, Freude am Experimentieren und an der Laborarbeit, Konzentrationsvermögen und die Fähigkeit zur Teamarbeit erleichtern den Zugang zu vielen Aufgaben.

Eine unabdingbare Voraussetzung ist ferner, dass Sie gelernt haben, mit Selbstdisziplin und wissenschaftlicher Neugier zu arbeiten. Aus den fachspezifischen Anforderungen sollten ein räumliches, raumzeitliches und bildliches Vorstellungsvermögen, die Freude am Umgang mit digitalen Daten sowie die Neugier bei der Entwicklung und Anwendung mathematischer, logischer und statistischer Verfahren hervorgehoben werden.

Fremdsprachenkenntnisse, vorwiegend in englischer Sprache, sind im internationalen Umfeld obligatorisch, da heute ein großer Teil der fachwissenschaftlichen Literatur in englischer Sprache veröffentlicht wird.

In vielen Berufsfeldern der Geodäsie und Geoinformation spielen interdisziplinäre Fragestellungen eine immer stärkere Rolle. Sie sollten daher die Fähigkeit und Bereitschaft mitbringen, über das Fach hinaus den Zusammenhang zu anderen Diziplinen im Blick zu haben.

Weitergehende Informationen für Studieninteressierte finden Sie auf der
Homepage des Studienganges Geodäsie und Geoinformation

 


Formalia

Förderungshöchstdauer (BAföG)

6 Semester
Informationen zur Ausbildungsförderung des Studentenwerk Bonn

 

Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

Leistungen in dem gleichen Studiengang, die an einer anderen Hochschule im Geltungsbereich des Grundgesetzes erbracht worden sind, werden angerechnet. Zuständig für Anrechnungen ist der Prüfungsausschuss der Landwirtschaftlichen Fakultät. Ansprechpartner ist das Prüfungsbüro für den Studiengang „Geodäsie und Geoinformation".

 

Stand: WS 2017/18
Gesamtzahl der Studierenden an der Universität Bonn:
38.844
Studierende im Bachelor of Science Geodäsie und Geoinformation:
334
Studierende im ersten Fachsemester (B. Sc.):
80

 


Zentrale Studienberatung (ZSB)

Poppelsdorfer Allee 49
53115 Bonn
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
http://www.zsb.uni-bonn.de

Fachspezifische Beratung

Dr.-Ing. Christoph Holst
Institut für Geodäsie und Geoinformation 
Nußallee 17
53115 Bonn
Tel.: +49 228 73 3570
Fax: +49 228 73 2988
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Prüfungsbüro

Dipl.-Ing. Bernd Binnenbruck
Prüfungsamt der Landwirtschaftlichen Fakultät
Nußallee 17
53115 Bonn
Tel.+49 228 73 3572
Fax.: +49 228 73 2988
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Fachschaft der Studierenden der Geodäsie

Nußallee 17
53115 Bonn
Tel. +49 228 73 3564
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
http://fachschaft.geod.uni-bonn.de/

 


Orientierungs- und Kennenlernangebote

Falls Sie sich für das Studienfach Geodäsie und Geoinformation interessieren, bieten wir Ihnen u.a.

als Möglichkeiten an, sich vorab über das Studium zu informieren.

Artikelaktionen