Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Evangelische Theologie und Hermeneutik (Bachelor) Master & Promotion

Master & Promotion

Masterstudium
 

Masterstudiengang Evangelische Theologie mit Abschluss Master of Arts

Dieser Studiengang weist eine Regelstudienzeit von vier Semestern auf und sieht einen Übergang zur Promotion oder ins Berufsleben außerhalb der Evangelischen Landeskirchen vor. Voraussetzung für die Zulassung ist ein geeigneter erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss, z. B. der Bachelorabschluss der Evangelisch-Theologischen Fakultät im Kernfach Evangelische Theologie und Hermeneutik oder (bei geeigneter Wahl der Module und Sprachkenntnissen in allen drei alten Sprachen Hebräisch, Griechisch und Latein) Evangelische Theologie und Hermeneutik im Zwei-Fach-Bachelor.

 

Masterstudiengang Extended Ecumenical Studies mit Abschluss Master of Arts

Dieser Masterstudiengang wird von der Evang.-Theol. Fakultät gemeinsam mit dem Zentrum für Religion und Gesellschaft der Universität Bonn (ZERG) angeboten, ist interdisziplinär ausgerichtet und hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern. Die Unterrichtssprache ist Englisch und die Studierenden kommen meist aus vielen Nationen und konfessionellen/religiösen Hintergründen. Es gibt auch eine zweisemestrige Variante des Studiengangs (M.A. Ecumenical Studies), die nur Studierenden offensteht, die einen Bachelorstudiengang mit einer Regelstudienzeit von 8 Semestern absolviert haben oder nach einem Bachelorstudiengang mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern bereits einen anderen Masterstudiengang absolviert haben. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Studiengangs: www.ecumenical-studies.de

 

Promotion

Die Promotion an der Evangelisch-Theologischen Fakultät setzt in der Regel einen berufsqualifizierenden Abschluss in Evangelischer Theologie mit einer Regelstudienzeit von mindestens 8 Semestern voraus, der über den Bachelorabschluss hinausgeht (z.B. Kirchliches Examen, Magister Theologiae, Master). Besonders qualifizierte Studierende können ggf. auch nach dem Bachelorabschluss direkt mit auf die Promotion vorbereitenden Eignungsstudien beginnen, die bei festgestellter Eignung in ein Promotionsstudium münden.

Artikelaktionen