Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Bonn Buddy Programminformationen

Erfahre hier mehr über das Bonn-Buddy Programm

Das Bonn Buddy-Programm bietet Bonner Studierenden die Möglichkeit, internationale Studierende aus Asien, Australien und Nord- und Südamerika kennenzulernen. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit wertvolle Kontakte mit den Austauschstudierenden zu knüpfen, eigene Auslandserfahrungen auszutauschen und Sprachkenntnisse zu vertiefen. Zudem besteht die Möglichkeit sich die Teilnahme am Bonn Buddy-Programm für das Zertifikat für internationale Kompetenz anrechnen zu lassen.

 

Wie kann ich meinen Buddy unterstützen?

Das Bonn Buddy-Programm soll internationalen Programmstudierenden helfen, sich rascher und einfacher in das alltägliche Leben in Deutschland einzugewöhnen. Die Studierenden reisen im März bzw. September an. Das International Office organisiert verschiedene Bonn Buddy-Veranstaltungen. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Bonn Buddies per E-Mail.
 
Aufgaben der deutschen Bonn Buddies:
  • Kontaktaufnahme vor der Anreise
  • Ggf. Abholung vom Hauptbahnhof
  • Vorstellung der wichtigsten universitären Einrichtungen, wie Mensen, Bibliotheken, Institute, etc.
  • Tipps zu Einkaufsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Beantwortung von Fragen rund ums Studium an der Universität Bonn

 

Anmeldung zum Bonn Buddy-Programm

Anmeldung: Wintersemester Anfang August | Sommersemester Anfang Februar
Zuteilung: Wintersemester Mitte August | Sommersemester Mitte Februar
Beginn: Wintersemester Anfang September | Sommersemester Anfang März
 

Zur Anmeldung

Informationen zum Datenschutz: Bonn Buddy Datenschutz

Artikelaktionen