Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Veranstaltungen Wissenschaftszelt2008 Programm Chaos und Vorhersage: Komplexe Vorgänge in der Natur und beim Menschen - Epileptologie

Chaos und Vorhersage: Komplexe Vorgänge in der Natur und beim Menschen - Epileptologie



Ca. 1 % der Weltbevölkerung leidet an einer Epilepsie. Bei der überwiegenden Mehrzahl der Erkrankten treten epileptische Anfälle wie ein Blitz aus dem heiteren Himmel auf. Mit Hilfe modernster mathematisch-physikalischer Methoden konnte in den letzten Jahren gezeigt werden, dass sich Vorboten epileptischer Anfälle in der elektrischen Aktivität des Gehirns nachweisen lassen, was zukünftig zu einer Entwicklung völlig neuer Therapiekonzepte beitragen könnte. Es werden die grundlegenden Konzepte sowie aktuelle Entwicklungen auf diesem interdisziplinären Forschungsgebiet vorgestellt.
Professor Dr. Klaus Lehnertz
Klínik für Epileptologie
Telefon: 0228/2871-5864
Fax: 0228/2871-6294
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
http://www.epileptologie-bonn.de/front_content.php?idcat=202

Datum: 02. - 05. Juli 2008
Ort: Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz, 53113 Bonn 

--> zurück zur Übersicht

 
Artikelaktionen