Weltweit studieren

Global Exchange Program

Mit dem Global Exchange Program können Sie studiengebührenfrei für ein bis zwei Semester an außereuropäischen Partnerhochschulen der Universität Bonn studieren. Das Austauschprogramm ist für alle Fächer offen.

Das Wichtigste in Kürze

Key facts

  • Im außereuropäischen Ausland studieren
  • An einer Partnerhochschule der Universität Bonn
  • Für ein oder zwei Semester
  • Erlass der Studiengebühren an der Partnerhochschule plus finanzielle Förderung
  • Anerkennung der im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen
  • Betreuung durch die Universität Bonn und die Gasthochschule

Wer unterstützt Ihre Bewerbung?

Das Global Exchange Program wird zentral im Dezernat Internationales administriert. Sie bewerben sich in einem ersten Schritt über ein Online-Portal. Wenn Ihre Bewerbung allen Anforderung entspricht, werden Sie zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Nach der Auswahl unterstützt Sie das Dezernat Internationales bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung Ihres Aufenthalts.

Www_Word-Map_Mollweide-Projektion_GEP-Regionen_1400x700px_rgb.png
© Colourbox

Zielländer

Nordamerika: Kanada, USA
Lateinamerika: Brasilien, Chile, Mexiko
Asien: China, Israel, Japan, Singapur, Südkorea, Taiwan
Australien

Im Suchportal Mobility-Online finden Sie alle Partnerhochschulen.

Förderung

Das Global Exchange Program beinhaltet den Studiengebührenerlass sowie einen einmaligen Zuschuss in Höhe von circa 700 € bis 1.000 €.
Dieser Zuschuss wird aus PROMOS-Mitteln gezahlt. Die Höhe variiert je nach Gastland und beträgt im akademischen Jahr 2022/23 zwei Monatsraten (Teilstipendium Aufenthalt).

Trotzdem fallen weitere Kosten an, und es lohnt sich, sich rechtzeitig über weitere Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

Finanzierung_600x400px_80_steve-johnson-WVUrbhWtRNM-unsplash.jpg
© Unsplash.com

Bewerbung

Wer kann sich bewerben?

  • An der Universität Bonn voll immatrikulierte Studierende
  • Studierende ab dem zweiten Fachsemester im Bachelor oder Staatsexamen
  • Studierende ab dem ersten Fachsemester im Master

Studienmöglichkeiten, Zulassungsvoraussetzungen und weitere Informationen zu den Partnerhochschulen finden Sie im Suchportal für Austauschprogramme Mobility-Online.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen sind nach Kontinenten aufgeteilt. Für jeden Kontinent gibt es eine Bewerbungsfrist pro akademisches Jahr. Sie können sich pro Kontinent für mehrere Länder gleichzeitig bewerben. Der Studienbeginn ist dann im darauffolgenden akademischen Jahr.

Bewerbungen für das Akademische Jahr 2023/24 (bzw. Australien: Kalenderjahr 2024) sind voraussichtlich ab Oktober 2022 bis zu folgenden Fristen möglich:

Nordamerika: 13. November 2022
Asien: 27. November 2022
Lateinamerika und Israel: tba
Australien: tba

Einschränkungen

Das Studium der Rechtswissenschaften ist in den USA und Kanada nicht möglich.

Das Studium der Medizin und Zahnmedizin ist nur in Lateinamerika möglich. In Australien können Kurse an der School of Medical Science belegt werden.

Sonderprogramme

Für das Teaching Assistantship bewerben Sie sich regulär über das Global Exchange Program.

Hier unterstützen Sie die Lehrkräfte am Department of German Studies. Bewerben können sich alle Studierenden der Universität Bonn (ein Studium der Germanistik, Deutsch als Fremdsprache oder ein Deutsch-Lehramtsstudium ist keine Voraussetzung).

Dies ist ein kostenpflichtiges kombiniertes Studien- und Praktikumsprogramm. Wenn Sie über das Global Exchange Program nominiert werden, erhalten Sie einen Studiengebührenrabatt.

Aktuelles

Signal Wednesday

Kurzberatung zum Global Exchange Program über Signal: jeden Mittwoch, von 10.00 bis 12.00 Uhr

Der Signal Wednesday ersetzt den bisherigen WhatsApp-Wednesday. Via WhatsApp sind wir ab sofort leider nicht mehr zu erreichen. Bitte beachten Sie auch die geänderte Kontaktnummer.

Bitte beachten!

Die Bewerbungsphase für Nordamerika, Asien, Lateinamerika und Israel ist abgeschlossen. Bis zum 29. Mai 2022 können Sie sich noch für einen Aufenthalt in Australien im akademischen Jahr 2022/23 bewerben.

Die Sprechstunde entfällt am 12.05. / 17.05. / 26.05. und 16.06.

Signal Wednesday

Kurzberatung zum Global Exchange Program über Signal: jeden Mittwoch, von 10.00 bis 12.00 Uhr

Der Signal Wednesday ersetzt den bisherigen WhatsApp-Wednesday. Via WhatsApp sind wir ab sofort leider nicht mehr zu erreichen. Bitte beachten Sie auch die geänderte Kontaktnummer.

Infoveranstaltung

Die nächste Infoveranstaltung zum Global Exchange Program findet voraussichtlich im Oktober 2022 statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben.

Bitte beachten!

Eine Bewerbung für Aufenthalte im Akademischen Jahr 2023/24 ist voraussichtlich ab Oktober 2022 möglich. Nähere Infos veröffentlichen wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Die Bewerbungsphasen für Aufenthalte im Akademischen Jahr 2022/23 sind abgeschlossen.

Kontakt

Avatar Heitmann

Birte Heitmann

Global Exchange Program (Outgoings)

0.003

Poppelsdorfer Allee 53

53115 Bonn

+49 228 73-5951

Sprechzeiten

Bitte buchen Sie einen Termin über eCampus

  • Dienstag 
    10.00 - 12.30 Uhr
     
  • Donnerstag 
    13.30 - 16.00 Uhr 

Die Sprechstunde entfällt am 05.07, 09.08., 11.08., 16.08., 18.08., 23.08. und am 25.08.

Wird geladen