Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Psychologie Psychologie Psychologie (Master of Science, Ein-Fach)

Psychologie (Master of Science, Ein-Fach)

Psychologie (Master of Science, Ein-Fach)

Der Studiengang Master of Science (M.Sc.) Psychologie ist ein forschungsorientierter Aufbaustudiengang, der die Qualifikation des Bachelors of Science voraussetzt.

In Pflichtmodulen werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen in der Diagnostik und den statistischen Methoden erweitert, vertieft und eingeübt. Das Wahlpflichtprogramm des Masterstudiengangs enthält Module aus der Allgemeinen Psychologie, der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Differentiellen und Persönlichkeitspsychologie, der Entwicklungs- und Pädagogischen Psychologie, der Klinischen Psychologie, der Sozialpsychologie, der Evaluation und Qualitätssicherung, der Affektiven und Kognitiven Neuropsychologie sowie der Rechtspsychologie. Die breite Fächerung des Angebotes ermöglicht den Studierenden, durch Auswahl und Schwerpunktsetzung ein Studienprofil zu bilden, das den persönlichen Interessen, Fähigkeiten und beruflichen Plänen entspricht. Durch eine intensive Betreuung während einer zweisemestrigen Projektarbeit werden die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens vertieft und erweitert. Die Wahl des späteren Berufsziels wird durch ein externes Praktikum erleichtert.

Artikelaktionen