Veranstaltungen

Vortrag: Atmosphärenforschung mit und in China: Olympische Spiele

Vortrag: Atmosphärenforschung mit und in China: Olympische Spiele, Luftqualität, Radikalchemie Seit 2004 habe wir vom Institut für Energie- und Klimaforschung, IEK-8:Troposphäre des Forschungszentrum Jülich ein intensive Zusammenarbeit mit der Peking Universität, Beijing, China aufgebaut. Der Vortrag gibt einen Überblich über nahezu 20 Jahre gemeinsame Forschung zur Luftqualität und atmosphärischen Prozesse in China und in Deutschland mit besonderem Blick auf die durch die Zusammenarbeit entstandene Veränderung der Art und Weise der Forschung auf chinesischer und auch deutscher Seite. Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Wahner hat 1984 in Chemie promoviert. Im Jahr 2001 habilitierte er sich im Fach Meteorologie an der Universität zu Köln. Andreas Wahner ist Direktor des Instituts für Energie- und Klimaforschung: Troposphäre (IEK-8: Troposphäre) am Forschungszentrum Jülich GmbH und seit 2002 ordentlicher Universitätsprofessor für Meteorologie an der Universität zu Köln.
Zeit
Donnerstag, 14.04.2022 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Themengebiet
Naturwissenschaft
Zielgruppen

Wissenschaftler*innen

Studierende

Öffentlich

Presse und Medien

Sprachen
Deutsch
Ort
Hauptgebäude der Universität Bonn
Raum
HS XI
Eintrittspreis
frei
Reservierung
Nein
Veranstalter
Konfuzius-Institut Bonn
Wird geladen