12. April 2011

Faszination Hieroglyphen Faszination Hieroglyphen

Ägypten-Workshop für Erwachsene: Anmeldung bis 29. April

Das Ägyptische Museum der Universität Bonn bietet auch in diesem Jahr wieder seinen gefragten Hieroglyphen-Kurs für Erwachsene an. An fünf Abenden im Mai werden die Teilnehmer in die Schrift und Sprache des Pharaonenreiches eingeführt, so dass sie schließlich einfache Inschriften eigenständig lesen und übersetzen können.

Sargdeckel mit Hieroglyphen
Sargdeckel mit Hieroglyphen © Ägyptisches Museum der Universität Bonn

Das in jeder Stunde unter Leitung von Michael Höveler-Müller, dem Kurator des Ägyptischen Museums Bonn, neu erworbene Wissen wird direkt an Originalobjekten aus dem alten Ägypten angewendet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist nur nach rechtzeitiger Anmeldung ab sofort bis spätestens 29. April per Telefon unter 0228/73-9710 (Montag bis Freitag von 15.00 bis 16.00 Uhr) oder an der Museumskasse möglich. 

Die Kurstermine sind immer montags, und zwar am 2., 9., 16., 23. und 30. Mai jeweils von 17 bis 18.30 Uhr.  Maximal 40 Interessierte können teilnehmen, die Kosten betragen 50,- Euro pro Person. Der  Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.


Kontakt:
Michael Höveler-Müller
aegyptisches-museum@uni-bonn.de

Wird geladen