Vielfalt stärkt uns

Prorektorat für Chancengerechtigkeit und Diversität

Chancengerechtigkeit in Verbindung mit den Herausforderungen der Gleichstellung und der Diversität ist strategische Führungs- und Querschnittsaufgabe der Universität Bonn. Prof. Dr. Irmgard Förster ist seit 2021 Prorektorin für Chancengerechtigkeit und Diversität.

Strategie

Vielfalt als Chance ist ein wesentlicher Leitgedanke unserer Universität. Unser Ziel ist es, das individuelle Potential jeder*s Einzelnen wertzuschätzen und zu fördern, sowie alle Mitglieder und Angehörige der Universität, – unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion oder Weltanschauung, Alter oder sexueller Identität bestmöglich in die Gemeinschaft zu integrieren. Der Abbau von kulturellen und geschlechtsspezifischen Barrieren und die fortwährende Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie, Studium, Wissenschaft und Beruf sind für mich als Prorektorin essentielle Maßnahmen zur Realisierung von Chancengerechtigkeit.

Förster-1X8A7820.jpg
© Jürgen Hofmann/Uni Bonn

Lebenslauf 

  • Seit Mai 2021 - Prorektorin für Chancengerechtigkeit und Diversität
  • Seit 2012 - Professorin (W3) für Immunologie und Umwelt an der Universität Bonn
  • 2005-2012 - Professorin (C3) für Molekulare Immunologie am Leibniz Institut für Umweltmedizinische Forschung
    an der Universität Düsseldorf
  • 1998-2004 - Professorin (C3) für Mukosale Immunität an der Technischen Universität München
  • 1997 - Habilitation in Genetik an der Universität Köln
  • 1993-1998 - Arbeitsgruppenleiterin an Institut für Genetik der Universität Köln (1993-1998)
  • 1990-1993 - Forschungsaufenthalt an der Universität von Kalifornien in San Francisco
  • 1988 - Promotion in Genetik an der Universität Köln
  • 1980-1985 - Studium der Humanbiologie an der Universität Marburg

Kontakt

Avatar Förster

Prof. Dr. Irmgard Förster

Prorektorin für Chancengerechtigkeit und Diversität

Argelanderstraße 1

53115 Bonn

+49 228 73 5886

Avatar Kasper-Brötz

Sarah Kasper-Brötz

Referentin für Chancengerechtigkeit und Diversität

Argelanderstraße 1

53115 Bonn

+49 228 73 5886

Avatar Lange

Bettina Lange

Assistenz Prorektorate

Argelanderstraße 1

53115 Bonn

+49 228 73 68758

Stabsstelle Chancengerechtigkeit und Diversität

Die Stabsstelle Chancengerechtigkeit und Diversität unterstützt und berät das Rektorat bei der (Weiter)Entwicklung von Konzepten und Strategien zur Förderung von Chancengerechtigkeit und Diversität, unterstützt und vernetzt Organisationseinheiten, Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen der Universität Bonn bei der Planung und Umsetzung von Aktivitäten im Handlungsfeld Chancengerechtigkeit, identifiziert Good-Practice-Maßnahmen, sorgt für deren Transfer und trägt zur Etablierung einer von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung geprägten Organisationskultur bei.

Avatar Hollstegge

Anna Hollstegge

Leitung der Stabsstelle

Poppelsdorfer Allee 24

53115 Bonn

+49 228 73 5818

Avatar Derjanecz

Dr. Agnes Derjanecz

Stellvertretende Leitung der Stabsstelle

Poppelsdorfer Allee 24

53115 Bonn

+49 228 73 3359

Avatar N.N.

N.N.

Assistenz der Stabsstelle

Lesen Sie auch

Chancengerechtigkeit

Die Vielfalt der Menschen ist für die Universität eine Bereicherung.

Gleichstellung

Gleichstellung ist Querschnittsaufgabe und somit integraler Bestandteil des Managements.

Arbeiten an der Universität

Von Auszubildenden bis zur Professur - An der Universität sind viele Karrierechancen möglich.

Wird geladen