Ringvorlesung Historiker im Beruf

1111111

Seit dem Wintersemester 2008/2009 führt das Institut für Geschichtswissenschaft immer im Wintersemester eine Ringvorlesung zu dem Thema „Historiker im Beruf“ durch.

Da das Studium der Geschichte nicht mit einer konkreten Berufsqualifikation abgeschlossen wird, erscheint es so sinnvoll wie geboten, sich frühzeitig mit den verblüffend vielfältigen Berufsbildern und Tätigkeitsfeldern vertraut zu machen, die sich der Historikerin und dem Historiker bieten.

Woche für Woche stellt die Ringvorlesung eine neue Berufsperspektive vor, die – in der Regel von Bonner Absolvent*innen – anschaulich und mit viel Zeit für Nachfragen präsentiert wird.

So waren in den vergangenen Jahren Informationen zu Berufseinstieg, Alltag und Karrierechancen u.a. in folgenden Bereichen zu hören:
Museum, Museumspädagogik, Archiv, Öffentlichkeitsarbeit, politische Bildungsarbeit, diplomatischer Dienst, NGO's, Schuldienst, Printmedien (Zeitungen und Zeitschriften), Verlagswesen, Hörfunk und Fernsehen, Wirtschaft, Unternehmensberatung, Dienstleistung für Archive, Gedenkstättenarbeit, - als Biograph*innen (freie Historiker), Fundraising für Kulturveranstaltungen und vieles andere mehr.

Diese Veranstaltung gehört für Geschichtsstudierende in das Praxismodul B ihres Bachelor-Studienganges. Sie ist aber grundsätzlich offen für alle interessierten Angehörigen der Universität Bonn. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nur für die Geschichtsstudierenden notwendig, die für den Besuch der Veranstaltung im Rahmen ihres Studiums ECTS-Punkte erwerben wollen. Für alle anderen interessierten Studierenden ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das Programm der "Ringvorlesung Historiker im Beruf" für das WiSe 2021 / 2022 finden Sie ab September 2021 an dieser Stelle.

 

1


Kontakt:

Dr. Christoph Studt
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität
Institut für Geschichtswissenschaft
Konviktstr. 11
53113 Bonn
Tel.: +49-(0)228/73-5865
E-Mail: Studt@uni-bonn.de
Homepage:  www.igw.uni-bonn.de

Copyright für alle auf dieser Seite verwendeten Abbildungen: Bosse und Meinhard I Wissen und Kommunikation

Wird geladen