Karrieretag digital an der Uni Bonn

Das Career Center der Universität Bonn lädt für Mittwoch, 2. Dezember, im Rahmen des Dies Academicus wieder zum Karrieretag ein - aufgrund der besonderen Corona-Lage diesmal rein digital. Von 10 bis 16 Uhr können sich die Besucher in Online-Vorträgen und an Online-Informationsständen zu den Themen Berufsorientierung und Berufseinstieg informieren.

306 Liter Blut sichern 2. Platz im Vampire-Cup

Anlässlich Halloween rief der Bundesverband der Pharmaziestudierenden (BPhD) deutschlandweit den Vampire-Cup aus. Die Fachschaft der Universität Bonn nahm in Kooperation mit dem Blutspendedienst am Universitätsklinikum Bonn zum sechsten Mal daran teil und motivierte in der Zeit vom 26. Oktober bis 6. November 613 Bonner Bürger, zusammen 306,5 Liter Blut zu spenden. Damit konnten sie den zweiten Platz im Vampire Cup sichern.

Europäische Universitäten diskutieren über Corona-Pandemie

Zu einer hochrangig besetzten digitalen Podiumsdiskussion zur Rolle der Wissenschaft in der Corona-Pandemie laden die Universitäten Bonn und St Andrews (Schottland) am Dienstag, 17. November, von 14 bis 15:30 Uhr ein. Organisiert wird die öffentliche Veranstaltung vom Schottland-Haus in Brüssel.

Klimawandel und Wetterextreme erforschen

In der Wissenschaft ist man sich grundsätzlich einig, dass die in der jüngsten Vergangenheit aufgetretenen Extreme – waren sie noch so kleinräumig und kurzfristig – von dem rapiden und nie zuvor beobachteten Anstieg der globalen Kohlendioxidkonzentration und der globalen Erwärmung beeinflusst sind. Aber inwieweit hat der Klimawandel bereits zu extremeren Wetterereignissen geführt? Wird der zukünftige Klimawandel das Auftreten extremer Wetterereignisse verändern? Um diese Fragen wissenschaftlich fundiert zu beantworten, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit März dieses Jahres das Forschungsprogramm „ClimXtreme – Klimawandel und Extremereignisse“, koordiniert an der Universität Bonn. Heute (12. November) findet das Kickoff-Treffen der beteiligten Forschergruppen in einer Online-Veranstaltung statt.

Preisgericht wählt Siegerentwürfe für das neue Lehr- und Forschungsforum

Die Universität Bonn plant auf dem Campusgelände Poppelsdorf ein neues Lehr- und Forschungsforum. Ziel ist es, den Campus als innenstadtnahen, urbanen und kompakten Universitätsstandort weiterzuentwickeln. An dem ausgelobten Realisierungswettbewerb haben 14 Planungsbüros teilgenommen. Ein Preisgericht hat nun die ersten drei Plätze vergeben und einen Anerkennungspreis verliehen.

Von der Uni ins Start-up

Die eigene Idee verwirklichen und ein Start-up gründen? Immer mehr Studierende und Wissenschaftler treffen diese Entscheidung oder spielen mit diesem Gedanken. Zur Unterstützung gibt es dabei eine Reihe von Hilfsangeboten in der Region Bonn/Rhein-Sieg, die auf dem GründungsCamp 2020 vorgestellt werden. Die regionale Gründungsmesse der IHK Bonn/Rhein-Sieg, findet am Samstag, 21. November 2020, zum vierten Mal statt und richtet sich an jene, die rund um Fragen zu Existenzgründung und Unternehmertum Rat suchen. Die virtuelle Messe findet online statt.

Jahresbericht 2019 der Universität Bonn veröffentlicht

2019 war ein besonderes Jahr für die Universität Bonn, denn in diesem Jahr wurde sie zur Exzellenzuniversität. Was neben dem "Weg zur Exzellenz" sonst alles passiert ist, darüber gibt der Jahresbericht des Rektorats, der jetzt erschienen ist, einen Überblick.

Medizinische Fakultät verleiht Ehrendoktorwürde an Immunologen Prof. Jacques Miller

Die Medizinische Fakultät der Universität Bonn hat dem in Australien lebenden Immunologen Prof. Dr. Jacques Francis Albert Pierre Miller die Ehrendoktorwürde verliehen. Bedingt durch die Corona-Pandemie fand die feierliche Auszeichnung online statt – im Rahmen der Digital Cluster Science Days 2020 des Exzellenzclusters ImmunoSensation2.

Wird geladen